Powered by

Jennifer Aniston: Ihre beste Freundin hat sie verraten!

Courteney Cox stellt sich gegen Jennifer

Die engste Vertraute von Schauspielerin Jennifer Aniston, 49, geht „fremd“ – und der Grund dafür ist Brad Pitt, 54 …

Dicke Luft bei Jennifer & Courteney

Sie gingen gemeinsam durch dick und dünn, trockneten gegenseitig ihre Tränen nach diversen Trennungen, lachten, feierten – Jennifer Aniston und ihre beste Freundin Courteney Cox, 53, waren jahrelang unzertrennlich. Doch damit scheint nun Schluss zu sein!

Die beiden „Friends“-Stars sollen sich nämlich heftig gestritten haben und gehen sich seitdem aus dem Weg. Stattdessen zeigt sich Courteney immer häufiger lachend zusammen mit Schmuck-Designerin Jennifer Meyer, 41, – dabei bräuchte Jennifer gerade jetzt ihre Hilfe

Quelle: ddp images - Courteney Cox und Jennifer Meyer (r.)

Brad & Jennifer: "Courteney ist absolut dagegen"

Schließlich leidet sie immer noch sehr unter der schlimmen Trennung von Ehemann Justin Theroux, 46. Kein Wunder, dass sich die Fans der ehemaligen besten Freundinnen da fragen: Herrscht etwa dicke Luft? „Ja!“, sagen Insider. Und sie kennen auch den Grund:

Courteney ist absolut dagegen, dass Jennifer wieder mit Brad Pitt anbandelt. Sie hat damals hautnah mitbekommen, wie sehr die Trennung ihre beste Freundin verletzt hat. Es hat Monate gebraucht, um sie wieder einigermaßen aufzumuntern. Sie hat Angst, dass Brad Jen jetzt wie- der das Herz bricht. Und das hat sie ihr auch deutlich gesagt,

so ein Vertrauter aus ihrem gemeinsamen Freundeskreis.

 

Embed from Getty Images

 

Doch Jen will nicht auf sie hören und trifft sich weiterhin mit Brad,

so der Insider.  „Courteney kann das nicht ertragen – und hat den Kontakt zu ihr deshalb vorerst abgebrochen.“ Bleibt nur zu hoffen, dass Courteney nicht recht behält ... 

Text: Julia Haack

 

 

 

 

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News

Weitere spannende Geschichten der Stars gibt's in der neuen Ausgabe von IN - immer donnerstags am Kiosk.