Jessica Biel: Krasse Racheaktion gegen Justin Timberlake

Die Schauspielerin will ihren Ehemann leiden sehen

Jessica Biel, 37, lässt sich nicht länger auf der Nase herumtanzen. Der "The Sinner"-Star will Justin Timberlake, 38, mit seinen eigenen Waffen schlagen. Nach den Fremdgeh-Gerüchten scheint es erst richtig loszugehen zwischen dem Elternpaar. Hat diese Ehe wirklich noch eine Zukunft?

Jessica Biels Racheplan: Jetzt erst recht ...

"Was du kannst, kann ich schon lange", muss sich Jessica Biel denken. Denn wie ein Insider gegenüber "Radar Online" verraten haben soll, will sich die Schauspielerin an ihrem Mann Justin Timberlake für seinen Fremdflirt rächen. Der Skandal im November soll eine riesige Ehe-Krise zwischen den beiden hervorgerufen haben. 

Zunächst soll Jessica vor Wut gekocht haben, gab nach außen aber offenbar das perfekte Bild der glücklichen Ehefrau, die an ihre Liebe glaubt. Immerhin sind die beiden schon seit 2012 verheiratet und haben einen gemeinsamen Sohn. Insider meinen jedoch zu wissen, dass es hinter verschlossenen Türen ganz anders aussehe: So soll sie Justin dazu gedrängt haben, ein offizielles Statement zu posten und sich öffentlich für die Qualen, die er verursacht hat, zu entschuldigen. Trotz einer geplanten Paartherapie wolle die 37-Jährige ihn nicht so einfach davon kommen lassen. Justin solle für seinen Vertrauensmissbrauch büßen.

So will sie Justin Timberlake um den Fingern wickeln - und es funktioniert

Um ihrem Mann zu zeigen, wie unangenehm und schmerzvoll es sein muss, den eigenen Ehepartner vertraut mit anderen zu sehen, flirte Jessica "Radar Online" zufolge nun selbst fremd. Doch kann man Feuer wirklich mit Feuer bekämpfen? Doch ganz so offensichtlich wie der einstige Boyband-Star mache es die Beauty nicht. Nein, Jessica setze auf vermeintlich unschuldige Spielchen, die ihren Liebsten wahnsinnig machen sollen. Freundliche Konversationen mit anderen Männern sollen den "Can't Stop the Feeling"-Interpreten eifersüchtig machen.

Jessica hat herausgefunden, dass ein paar gesunde Flirtereien mit anderen Männern viel bewirken könnnen. Sie zeigt ihren unglaublichen Körper und ihr Lächeln und den Typen fällt es immer mehr auf,

so die Quelle. Die "The Sinner"-Darstellerin sei schließlich schon immer eine begehrte Frau in Hollywood gewesen, jedoch habe sie diese Aufmerksamkeit nie erwidert - bis jetzt.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jessica Biel (@jessicabiel) am

"Jessicas Verhalten beunruhigt Justin und das ist das beste Gefühl der Welt." Den Vater ihres Sohnes zu betrügen, solle der Schauspielerin jedoch gar nicht erst in den Sinn kommen. Sie genieße lieber, wie er sich nun wieder um sie bemühe. Von aufreizenden Textnachrichten sei die Rede. "Er ruft sie dreimal am Tag an, um ihr zu sagen: 'Ich liebe dich' und 'Ich vermisse dich'," soll der Insider erzählt haben. Der Frauenschwarm versuche derzeit alles Mögliche, um das Vertrauen seiner Frau zurückzugewinnen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jessica Biel (@jessicabiel) am

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Justin Timberlake: Fremdflirt mit krassen Folgen

Justin Timberlake: Bestätigt Alisha Wainwrights Vater die Affäre?

Hat die Ehe von Justin & Jessica noch eine Zukunft?

%
0
%
0