Jessica Biel: Krasses Mama-Geständnis!

Ist sie als Mutter überfordert? Ihr Sohn treibt sie in den Wahnsinn

Die Schwierigkeiten der Kindererziehung machen auch vor den Superstars keinen Halt. Schauspielerin Jessica Biel, 35, hat nun über ihr Leben als Mama des kleinen Silas, 2, gesprochen. Dabei gibt sie zu: Ich bin keine perfekte Mutter.

Seit April 2015 sind Jessica Biel und ihr Ehemann, Sänger Justin TimberlakeEltern des kleinen Silas. Er krönte die Liebe des Traumpaares, das über viele Jahre eine On-Off-Beziehung führte.

 

Ihr kleiner Silas raubt Jessica manchmal den letzten Nerv

Doch das Leben mit so einem Kleinkind ist nicht immer nur schön, sondern bringt die Eltern oft an ihre Grenzen. Das ist bei Mega-Stars auch nicht anders. So hat Jessica nun in einem Interview mit dem „Daily Telegraph“ zugegeben, dass ihr Kind sie manchmal ganz schön auf die Palme bringt:

Das mag wirklich schrecklich klingen, aber es ist die Wahrheit. Ich habe in meinem Leben nie mehr Emotionen erlebt, als durch das Elternsein – Wut ist eine davon.

 

 

Clearly Lil Woody is the boss of this Halloween rodeo! Love, Buzz, Jessie and Woody #HappyHalloween

Ein Beitrag geteilt von Jessica Biel (@jessicabiel) am

Seit der Geburt des Kleinen hat sich das Leben des Star-Paares ganz schön verändert, denn alles dreht sich von nun an nur um ihn. Das werden alle Eltern nachvollziehen können, die zum ersten Mal das Glück eines eigenen Kindes erfahren dürfen. Jessica sagt:

Manchmal macht dich dein Zweijähriger eben verrückt.

Zeigt mal wieder, auch die Stars sind eben ganz normale Menschen ...
 

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News