Kaia Gerber: Sie ist nur noch Haut und Knochen

Hat die Tochter von Cindy Crawford etwa Angst zu essen?

Kaia Gerber, 17, nimm endlich zu! Das denken sich bestimmt viele Fans des jungen Models. Seitdem ihre Karriere steil bergauf geht, geht ihr Gewicht drastisch runter – und Mama Cindy Crawford, 52, sieht einfach zu. Ein Insider hat jetzt verraten, dass Kaias Umfeld vermutet, dass sie Angst vorm Essen hat.

Stress schuld an Gewichtsabnahme?

Während sich die ganze Welt um das junge Mädchen sorgt, scheint ihr Gewicht für Kaia selbst kein großes Thema zu sein. Aus dem athletischen Mädchen ist ein spindeldürres Model geworden.

Sie zuckt nur mit den Schultern und gibt dem Stress die Schuld an ihrer Gewichtsabnahme, aber es besteht die Sorge, dass sie Angst hat, zu essen,

erzählt ein Insider aus dem Umfeld des Mädchens gegenüber "Star". Sollte das der Fall sein, müsste Kaia sich wohl dringend Hilfe suchen!

 

Treibt Mama Cindy sie in die Magersucht?

Erst vor Kurzem wurde bekannt, dass Cindy Crawford ihrer Tochter ziemlich fragwürdige Tipps gegen Hunger gegeben haben soll:

Sie hat mir beigebracht, dass eine Tasse Kaffee am besten gegen Hunger hilft. Die Wärme tut gut, man ist wach, und der Magen hat was zu tun,

schildert Kaia im Interview mit "E Online". Cindy sei außerdem sehr stolz auf ihre Tochter, da sie so fokussiert sei. Aber vielleicht sollte Kaia einen Gang runterschalten? ...

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Kaia Gerber: So dünn wie eine Schulanfängerin

Cindy Crawford: Sie ist eine Horror-Mutter!

Kaia Gerber: Sie wiegt nur noch 43 Kilo!