Kendall Jenner: 73 Fragen im "Vogue"-Interview und Kris Jenner stiehlt ihr die Show

Der "KUWTK"-Star steht Rede und Antwort

Wer schon immer wissen wollte, was Kendall Jenner wütend macht und wer ihre Lieblingsschwester ist, der bekommt die Antworten im „Vogue“-Interview „73 Questions with Kendall Jenner“ anlässlich ihres ersten Covers auf der Fashionbibel auf der kommenden US-September-Ausgabe. Der "KUWTK"-Star beantwortet bei einem Spaziergang durch das Haus ihrer Mutter etliche Fragen und natürlich darf dabei auch der „Momager“ herself Kris Jenner nicht fehlen.

Kendall auf "Vogue"-Cover

Kendall Jenner hat es zum ersten Mal auf das Cover der amerikanischen „Vogue“ geschafft und feierte ihren Karriereschritt gebührend mit ihren Freunden in der Karibik.

Zeitgleich zu ihrem Cover-Auftritt beantwortete sie der „Vogue“ 73 Fragen rund um ihr Leben und ihre Fans lernen das Model besser denn je kennen.

Kendall wünscht sich: "Hintern mehr im Fokus"

Oder wussten ihre Anhänger, dass Kendall sich wünscht, dass ihr HInterteil mehr Aufsehen erregt?

Im Interview klärt Jenner auch ganz nebenbei, was es mit den Schlagzeilen um sie und Justin Bieber auf sich hat und ein bekanntes „KUWTK“-Gesicht hat es auch geschafft sich in das Video zu mogeln.

Kris Jenner darf nicht fehlen

Mutter und „Momager“ Kris Jenner renoviert derweil Kendalls altes Kinderzimmer und macht daraus ein Planetarium.

Seht hier das ganze „Vogue“-Interview  „73 Questions with Kendall Jenner“: