Kylie Jenner & Travis Scott: Liebes-Comeback?

Die Selfmade-Milliardärin machte die Trennung vor drei Wochen offiziell

Kylie Jenner, 22, gab erst Anfang Oktober die Trennung von Rapper Travis Scott, 28, bekannt, da könnte sich jetzt schon wieder ein Liebes-Comeback anbahnen.

Trennung nach nur 18 Monaten

Auf der Premiere von Travis Scotts Netflix-Doku "Look Mom I Can Fly" lief der Rapper noch gemeinsam mit Kylie Jenner und Töchterchen Stormi über den Red Carpet. Nur knapp einen Monat später ist alles aus zwischen dem Paar: Anfang Oktober gaben die zwei ihre überraschende Trennung bekannt.

In einem offiziellen Statement erklärte die 22-jährige Milliardärin, dass zwischen ihr und ihrem Ex-Freund nach dem Liebes-Aus aber absolut kein böses Blut herrsche und sich die zwei voll und ganz auf ihre gemeinsame Tochter konzentrieren wollen. 

Liebes-Comeback bei Kylie Jenner & Travis Scott?

Nun könnten die Zeichen aber schon wieder auf Liebe stehen, denn obwohl Kylie und Travis seit drei Wochen getrennt sind, verbringen sie immer noch extrem viel Zeit miteinander. Gerade erst unternahmen sie mit der einjährigen Stormi passend zum bevorstehenden Halloween einen Familienausflug zum Kürbismarkt.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

let the festivities begin 🧡

Ein Beitrag geteilt von Kylie ✨ (@kyliejenner) am

Bahnt sich hier also tatsächlich schon wieder ein Liebes-Comeback an? Das wissen aktuell wohl nur die beiden selbst. Doch wenn es nach dem US-Portal "TMZ" geht, sei die Beziehung zwischen dem Musiker und der Halbschwester von Kim Kardashian mittlerweile nur noch rein freundschaftlicher Natur.

Keine zweite Chance für die Liebe

Demnach sollen die zwei sich lediglich darauf konzentrieren wollen, dass es Töchterchen Stormi gut gehe und dass sie nicht unter der Trennung ihrer Eltern leiden müsse. Um die Liebes-Gerüchte nicht weiter zu befeuern, habe das Ex-Paar auch auf gemeinsame Ausflugs-Pics verzichtet, heißt es weiter.

Auch die kürzlich aufkeimenden Gerüchte darüber, dass Kylie Jenner wieder mit Ex-Freund Tyga anbandeln könnte, sprechen nicht gerade für eine zweite Liebes-Chance mit dem Vater ihres Kindes. Es bleibt also abzuwarten, ob sich die zwei wirklich noch einmal zusammenraufen. 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Kylie Jenner: Schmutziger Streit ums Kind

Kylie Jenner: Liebes-Comeback mit Tyga