Kylie Jenner: viel Gewalt in neuem Lipgloss-Video

Das Jenner-Küken wird zur glamourösen Gangster-Braut

Alles was Kylie Jenner, 18, anfasst, wird scheinbar zu Gold. Das jüngste Mitglied des Kardashian-Klans hat bereits eine eigene Kosmetik-Linie, die regelmäßig das Internet lahm legt und dürfte sich kürzlich auch über einen Werbevertrag mit der Sportmarke „Puma“, inklusive eigener Schuhlinie freuen. Auf Werbung in eigener Sache möchte die Freundin von Rapper Tyga, 26, deshalb aber nicht verzichten. Jetzt erschien das erste Video zu den mega gehypten Lipgloss-Produkten - und der Clip hat es mächtig in sich!

Kylie setzt auf Entertainment

Irgendwo in der Wüste: „King Kylie“ fährt in einem Luxuswagen an einem einsamen Motel vor. Die Szenerie wechselt. Im Inneren des Motels befinden sich eine aufreizend gekleidete Dame, die um eine größere Menge Geld verhandelt. Plötzlich taucht eine weitere Lady auf - die Situation eskaliert. Es wird geschossen und geschlagen was das Zeug hält - und zwischendurch natürlich immer wieder der Lipgloss fein säuberlich nachgezogen.

Der erste eigene Werbespot für die „Glosses by Kylie Jenner“ ist ziemlich brutal. Und bei all der Gewalt fragt man sich immer wieder: was hat das alles eigentlich mit Kosmetik zu tun? Genau darauf hat die 18-Jährige jedoch sicher gesetzt. Nicht nur bei der Story des Clips ist Kylie kreativ geworden, auch die Nebendarstellerinnen sind keine Unbekannten und waren z.B. bereits im Erfolgsvideo von Taylor Swift, 26, zum Song „Bad Blood“ zu sehen.

Rihanna lässt grüßen

Ganz Neu ist die Idee mit der glamourösen Gangster-Braut allerdings nicht, denn das Video erinnert stark an Rihannas Clip zu „Bitch Better Have My Money“. Kylies Kundinnen wird das allerdings recht wenig interessieren - die sind glücklich, wenn sie eines der heiß begehrten Teile ergattern können.

Seht hier den Clip in voller Länge!

Gefällt euch das Video zu den Kylie Glosses?

%
0
%
0