Lady Gaga: Krasses Beziehungs-Ultimatum

"Sie will verzweifelt ein Kind haben"

28.11.2020 21:00 Uhr

Krasses Beziehungsultimatumvon von Lady Gaga, 34: Entweder du heiratest mich - oder ich lasse mich künstlich befruchten!

Lady Gaga: Sie wünscht sich Kinder – um jeden Preis

Die Uhr läuft – gegen sie! Lady Gaga will unbedingt schnell Mama werden. Und weil die Fruchtbarkeit ab dem 35. Geburtstag bekanntlich sinken soll, stellte die Sängerin ihrem neuen Lover, Tech-Unternehmer Michael Polansky, jetzt ein Ultimatum: Entweder, er steckt ihr im März einen Verlobungsring an den Finger oder sie geht in die Kinderwunschklinik und lässt ihre Eizellen einfrieren für eine künstliche Befruchtung. Wie bitte?

Sie will verzweifelt ein Kind haben, und wenn sie nicht den Mann findet, der bereit ist, den nächsten Schritt mit ihr zu gehen, wird sie die Dinge nächstes Jahr selbst in die Hand nehmen,

weiß ein Insider.

Das könnte dich vielleicht auch interessieren:

 

Nach einem Jahr Beziehung: Lady Gaga will Verlobung erzwingen

Ganz schön hart, wenn man bedenkt, dass die Sängerin und der Geschäftsmann erst seit rund einem Jahr zusammen sind. Aber Lady Gaga hat das Warten satt.

Schon vor sieben Jahren seufzte sie in Interviews, dass sie mindestens drei Kinder haben möchte. Ob eine Zwangsverlobung sie diesem Traum näherbringt? Eher nicht. Immerhin endeten ihre letzten zwei Verlobungen mit Taylor Kinney (2015) und Christian Carino (2018) auch nicht vorm Altar.

Es gibt eben Dinge, die kann man nicht erzwingen ...

Text: Meike Rhoden

Weitere spannende Star-News liest du in der aktuellen OK! – Jeden Mittwoch neu am Kiosk!

Glaubst du, dass Lady Gaga ihren Willen durchsetzen wird?

%
0
%
0