"Let's Dance"-Christina Luft: Große Trauer nach Todesfall – "Sehr geliebter Mensch"

Traurige Worte im Netz

Christina Luft, 31, wird von ihren Fans und Followern für ihre sympathische und stets positive Art geliebt – jetzt schlug die Tänzerin im Netz allerdings ganz andere Töne an ...

Christina Luft: Liebesglück mit Luca Hänni

Christina Luft gilt als echter Sonnenschein und verzaubert mit ihrem breiten Lächeln nicht nur die Zuschauer der beliebten Tanzshow "Let's Dance", sondern auch ihre zahlreichen Follower via Instagram.

Mit ihrer positiven Art tanzte sich Christina schon in das ein oder andere Herz – ganz besonders in das von ihrem Freund Luca Hänni. Die beiden Turteltauben schweben seit über einem Jahr auf Wolke 7, nachdem sie 2020 gemeinsam bei "Let's Dance" über das Tanzparkett schwebten. 

Bis heute sind Christina Luft und Luca Hänni super happy miteinander und offenbarten noch im April, dass sie sogar planen, ihrer Fernbeziehung ein für alle Mal ein Ende setzen und zusammenziehen zu wollen. Auch ein gemeinsames Baby scheinen die beiden nicht komplett auszuschließen – wie schön

Mehr zu "Let's Dance"-Profi Christina Luft:

Christina Luft: "Ich werde die nächste Zeit für mich nehmen"

Jetzt musste die sonst so fröhliche Profitänzerin allerdings einen schweren Schicksalsschlag verkraften, wie sie via Instagram mit traurigen Worten ihrer Community mitteilte. In ihrer Instagram-Story schrieb die 31-Jährige: 

Ihr Lieben, ich hatte heute einen Todesfall in der Familie eines sehr geliebten Menschen. Ich werde die nächste Zeit für mich nehmen. Es geht mir den Umständen entsprechend und meine Gedanken sind derzeit bei meiner Familie. 

© Instagram/ christinaluft 

Um wen genau es sich bei dieser traurigen Neuigkeit handelt, behielt Christina bisher für sich. Bleibt zu hoffen, dass sich die Tänzerin schnell wieder bei ihren Fans und Followern zurückmeldet und die Hiobsbotschaft schnell verarbeitet. Wir wünschen Christina alles Gute und viel Kraft

Verfolgst du Christina Luft via Instagram?

%
0
%
0