"Let's Dance"-Christina Luft: Traurige Nachricht

Bittere Enttäuschung

"Let's Dance"-Profi Christina Luft, 31, wird von ihren Fans für ihre stets positive Art gefeiert. Doch in ihrer Story schlug die Beauty jetzt ernste Töne an ...

Christina Luft: "Alles passiert aus einem Grund"

Christina Luft versetzt ihre Fans in große Sorge: Die "Let's Dance"-Beauty zeigt sich eigentlich stets gut gelaunt und mit einem Lächeln auf den Lippen, doch von diesen positiven Vibes ist in ihren neuesten Storys plötzlich nicht mehr viel übrig - im Gegenteil! Die 31-Jährige teilte ein vielsagendes Zitat, in dem es heißt, dass alles im Leben aus einem Grund passieren würde. Dazu schrieb sie:

Heute wieder kurz enttäuscht ... passiert! Kurz aufgeregt und dann versucht, sich nicht davon runterziehen zu lassen. Alles passiert aus einem Grund. Muss man fest daran glauben. Auch, wenn der nicht immer gleich ersichtlich ist.

Mehr zu "Let's Dance" liest du hier:

 

"Let's Dance"-Christina Luft: Große Enttäuschung für die Tänzerin

Oha! Worte, die ziemlich beunruhigend klingen. Doch was hat es mit dieser Enttäuschung auf sich? Hat die möglicherweise was mit Freund und Sänger Luca Hänni zu tun? Darauf gab die "Let's Dance"-Profi-Tänzerin in ihrer Story wenig später selbst eine Antwort. Demnach habe ihre schlechte Stimmung etwas mit einer Absage für einen Job zu tun, auf den sie sich eigentlich schon so gefreut hatte.

Ich war unheimlich enttäuscht. Ich kann nur so viel verraten: Es war aus beruflichen Gründen. Der Job, den ich mache, der ist nicht einfach und er lebt einfach davon, dass man sehr wenige Informationen bekommt. Leider auch über Absagen. Und das macht mich manchmal traurig,

so die traurigen Worte der beliebten TV-Bekanntheit.

Dennoch versuche Christina, stetig weiter an sich zu arbeiten, um - auch, wenn es ihr schwerfallen würde - ihre Motivation nicht aus den Augen zu verlieren: "Man muss lernen, mit Enttäuschungen zu leben. Es sind dann manchmal eben viele und man braucht einfach Geduld und die Hoffnung, dass der richtige Mensch irgendwann an einen glauben wird."

Wir drücken Christina Luft die Daumen, dass das ganz bald passieren wird. Bis dahin hat die "Let's Dance"-Schönheit aber selbst noch einen Tipp: "Krone richten und weitermachen. Und dankbar sein für das, was man hat".

Folgst du Christina Luft bei Instagram?

%
0
%
0