Lindsay Lohan: Liebes-Aus mit Egor Tarabasov?

Die Schauspielerin wurde ohne Verlobungsring gesichtet

Ist die Beziehung von Lindsay Lohan, 30, und Egor Tarabasov, 23, nach dem Drama der letzten Tage endgültig gescheitert? Zwischen dem Paar gab es am Samstag, 23. Juli, einen heftigen Streit, bei dem der Millionär angeblich handgreiflich gegenüber seiner Freundin gewesen sein soll. Grund dafür war die Vermutung Lindsays, ihr Verlobter sei mit einer Prostituierten fremd gegangen. Trotz Gerüchten um eine Schwangerschaft gehen die beiden nun möglicherweise getrennte Wege.

Lindsay Lohan shoppt Ersatz für ihren Verlobungsring

Die Hochzeit von Lindsay Lohan und Egor Tarabasov wurde scheinbar vorerst auf Eis gelegt, denn die 30-Jährige wurde jetzt ohne ihren Verlobungsring beim Shoppen in Italien gesichtet. Gemeinsam mit BBF Hofit Golan war sie offenbar auf der Suche nach einem passenden Ersatz, denn die beiden Freundinnen besuchten gemeinsam eine „Chopard“-Filiale in Porto Cervo.

Laut „HollywoodLife“ soll Egor die Beziehung nach dem heftigen Streit in Lindsays Londoner Apartment beendet haben. Die ewigen Beschuldigungen sind dem russischen Geschäftsmann offenbar zu viel geworden. Erst kürzlich behauptete die „Freaky Friday“-Darstellerin, er sei mit seiner guten Freundin Dasha fremdgegangen. Diese bezeichnete Lindsay auf Twitter sogar als Prostituierte.

Ist Lindsay eine Lügnerin oder total verantwortungslos?

Ob die Schwangerschaft von Lindsay ebenfalls erfunden ist? Vater Michael Lohan, 56, glaubt seiner Tochter, aber die kürzlich aufgetauchten Schnappschüsse mit Zigarette und Alkohol sprechen eine ganz andere Sprache.

Es bleibt abzuwarten, ob Lindsay und Egor ihrer Liebe eine zweite Chance geben werden.

Im Video könnt ihr sehen, was Lindsay Lohan selbst zu dem großen Liebes-Drama zu sagen hat: