Luke Mockridge schwer verletzt: "Er hat geschrien!"

Sorge um den Comedian

Luke Mockridge, 30, verletzt sich kürzlich während einer TV-Aufzeichnung und sorgt damit für Schockstarre bei Moderatorin Andrea Kaiser, 37, ...

Sorge um Luke Mockridge

Der Unfall ereignet sich vor einigen Wochen während der Dreharbeiten für die Sat.1-Show "CATCH! Die Europameisterschaft im Fangen". Zum ersten Mal lädt Luke zum grenzübergreifenden Fang-Duell ein, das erstmalig parallel in zwei Ländern, auf zwei Sendern, mit eigenen Reporterteams ausgestrahlt wird.

Sat.1 zeigt die Event-Sport-Show wie gewohnt in Deutschland mit Moderatorin Andrea Kaiser, Kommentator Jan Platte und Field-Reporter Simon Pearce. Vier Länder, also vier Promi-Teams, treten gegeneinander an. Mit dabei sind Bekanntheiten aus Deutschland, Österreich, England und der Schweiz. Luke tritt für die deutsche Mannschaft an. 

Doch während der Aufzeichnung passiert es: Der Comedian verletzt sich im Sprint. Moderatorin Andrea Kaiser erinnert sich noch einmal an den dramatischen Moment:

Luke lag neben dem Spielfeld auf dem Boden und hat geschrien. Für einen kurzen Moment dachte ich, das ist Spaß und er macht den Luca Toni. Aber dann war sofort klar, dass er richtig schlimme Schmerzen hat – das war ein kompletter Schockmoment!

 

"Mein größter Respekt"

Doch trotz Muskelbündelriss mit Sehnenanriss beißt der Teamkapitän die Zähne zusammen. Nach einer Pause humpelt er zurück ins Studio und supportet seine Läufer von der Bank aus.

Es war ein richtiger Gänsehautmoment, als Luke mit den Ärzten auf Krücken zurück ins Studio kam. Mein größter Respekt, dass er mit dieser schweren Verletzung und diesen Schmerzen die ganze restliche Show als Motivator für sein Team durchgehalten hat – das hätte wahrscheinlich kein Fußballer gemacht,

so Andrea.

 

Luke meldete sich damals nach dem Unfall mit traurigen Worten bei seinen Fans: 

Ich kann mich einfach nicht bewegen.

Die Termine seiner "Welcome to Luckyland"-Tour musste er aufgrund seiner Verletzung verschieben. Inzwischen geht es dem Komiker wieder besser!

"CATCH! Die Europameisterschaft im Fangen" am Freitag, 17. Januar 2020, um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf PULS 4 (Österreich)

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Luke Mockridge: Schwerer Unfall bei Dreharbeiten

Luke Mockridge: Krasses Statement zur "Fernsehgarten"-Panne