Madonna abserviert: Zu alt für IHN?

"Sie war total geschockt von seiner Zurückweisung”

Madonna, 61, liebt die jungen Männer. Um zu gefallen, werde wohl jede Spur ihres Alters weggespritzt. Doch für ihren Lover und Tänzer Ahlamalik Williams, 26, war das laut einem US-Medienbericht nicht genug: Er machte Schluss.

Madonna im Trennungsdrama

Ein Insider berichtete dem "National Enquirer", dass Madonna nach der Trennung am Boden zerstört sei:

Sie war total geschockt von seiner Zurückweisung. Natürlich ist sie ausgeflippt und lässt es an allen auf ihrer Tournee aus.

Vor allem sei sie wohl sauer, da sie über Weihnachten noch die Beziehung der beiden vor Williams Familie gerechtfertigt habe.

Noch mehr zu Madonna:

 

 

Madonna: Darum trennte er sich

Der Insider verrät, dass die Trennung ganz klar am Alter liege:

Er hat ihr gesagt, dass sie weiterhin Freunde bleiben können - aber sexuell ist sie zu alt für ihn.

Das scheint die Sängerin ziemlich mitgenommen haben, denn sie denkt angeblich, dass jeder Mann sie wolle. Die Quelle berichtet:

Sie checkt sich häufiger im Spiegel, sucht nach Linien und Falten - aber alles wurde weggebotoxt. Sie versteht es nicht, weil sie sonst immer diejenige ist, die Schluss macht.

Ob da wirklich etwas dran ist? Unklar! 

  • Was denkst du über Madonnas Verhalten? Stimme unten bei unserem Voting ab!

Was sagst du zu Madonnas Liebesleben?

%
0
%
0
Themen