Marco Schreyl: Bitteres RTL-Aus!

Eindeutige Reaktion des Moderators

Seit Februar stand Marco Schreyl, 46, mit seiner Talkshow bei RTL vor der Kamera. Nach nur vier Monaten ist jetzt Schluss! Via Instagram reagierte der Moderator nun auf sein Show-Aus.

Nach Quotenflop: RTL schmeißt Marco Schreyl aus dem Programm

Die nachmittägliche Talkshow "Marco Schreyl" auf RTL wird nach vier Monaten wieder eingestellt. Die letzte Sendung wird am 12. Juli um 16 Uhr laufen. 

Warum die Talksendung nicht weitergeführt wird, hatte Markus Küttner, Bereichsleiter Unterhaltung / Daytime bei RTL, zuvor "DWDL" erklärt:

Wir haben mit dem Daily Talk 'Marco Schreyl' versucht, eine Programmfarbe wiederzubeleben, mit der wir bei RTL in der Vergangenheit sehr erfolgreich waren. Obwohl wir thematisch viel ausprobiert haben und zu Beginn der Corona-Krise sogar Marktanteile oberhalb des Senderschnitts erreichen konnten, hat das Interesse der Zuschauer leider insgesamt nicht ausgereicht. Darum wird 'Marco Schreyl' im Herbst nicht fortgeführt.

 

Den Quotenflop schiebt der Sender aber nicht Marco persönlich in die Schuhe. Im Gegenteil: "Wir bedanken uns sehr bei Marco Schreyl, der ein starker Talk-Host, Moderator und Journalist ist - und den man hoffentlich nicht zum letzten Mal im RTL-Programm gesehen hat".

So gelassen reagiert der Moderator auf das Talkshow-Aus

Kurz nach Bekanntwerden reagierte der 46-Jährige auf seinem Instagram-Account darauf: 

Schönen Feierabend!!, 

schrieb er zu einem Foto, das ihn in der Talkshow-Kulisse zeigt. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

schönen feierabend!! #marcoschreyl #unbezahltewerbung

Ein Beitrag geteilt von marco schreyl (@marco_schreyl) am

 

Mehr zu den RTL-Gesichtern: 

 

 

Traurige Reaktionen der Fans 

Für die Fans kommt das Talkshow-Aus überraschend. Unter dem Foto des Moderators lassen sie ihrer Enttäuschung und Trauer freien Lauf: 

Schade dass die Sendung wieder eingestellt wird. Habe sie sehr gerne geguckt!,

 

Hi Marco, hoffe dass du eine neue Sendung bei RTL bekommst,

 

Ich bin enttäuscht von RTL, deine Talkshow war mega!!!, 

 

Kann ich nicht nachvollziehen. Eine gute Nachmittagssendung, die sich endlich mit aktuellen Themen befasst, 

lauten nur vier der zahlreichen Kommentare.  

Ab dem 15. Juni wiederholt RTL auf dem Schreyl-Sendeplatz die Dokusoap "Martin Rütter – Die Welpen kommen", die erfolgreich am Sonntagvorabend liefen. Am 29. Juni starten Re-runs von "Mensch Papa! Väter allein zu Haus".

Bist du überrascht, dass die Talkshow abgesetzt wird?

%
0
%
0
Themen