Matthias Mangiapane & Hubert Fella haben geheiratet!

So märchenhaft war ihre Trauung

Sie haben es endlich getan! Matthias Mangiapane, 34, und Hubert Fella, 50, gaben sich am 8. Mai das Jawort und sind damit ganz offiziell Mann und Mann. Wie märchenhaft ihre Hochzeit wirklich war, ließen sie ihren Fans via Instagram wissen. 

Heiratsantrag im Dschungelcamp 

Es war wohl einer der emotionalsten Momente im diesjährigen Dschungelcamp: Per Brief erhielt Matthias Mangiapane einen romantischen Heiratsantrag von seinem Hubert Fella, den er unter Tränen annahm. 

Nach elf Jahren Beziehung wollten die beiden keine Minute länger warten und stürzten sich gleich nach Matthias’ Auszug aus dem Dschungel in die Planungen - natürlich begleitet von TV-Kameras. Weddingplaner Frank Matthée alias Froonck half dem schrillen Paar dabei, seine exklusiven Hochzeitswünsche in die Tat umzusetzen.

 

 

Liebe 💕 Grüße aus Engers bei Neuwied

Ein Beitrag geteilt von Hubert Fella (@hubertfella) am

Märchenhochzeit bei Matthias Mangiapane & Hubert Fella 

Nach mehreren Monaten aufwendiger Hochzeitsplanung  war der große Tag nun gekommen: Matthias und Hubert haben geheiratet. 

Für Paradiesvogel Matthias konnte es natürlich nicht pompös genug sein: 

Ich möchte wie eine Prinzessin heiraten, am liebsten in einem Schloss und mit Cinderella-Kutsche. Ich möchte einen roten Teppich und Tauben. Und die Dekoration hab ich auch schon im Kopf: Alles weiß,

stellte der 34-Jährige in der Sendung „Hubert & Matthias - Die Hochzeit“ (VOX) von Beginn an klar. Und der TV-Star bekam seine Traumhochzeit! Am Dienstag (8. Mai) schworen er und sein Hubert sich im Kreise ihrer Liebsten die ewige Treue. Via Instagram gab es die ersten Bilder der Traumhochzeit. 

Und natürlich gab es die sehnlichst gewünschte Cinderella-Kutsche. Unter anderem bekam man noch einen Einblick in die auffällige Tischdeko und die geheimnisvollen Masken, die die Gäste trugen. 

Matthias nahm übrigens den Nachnamen seines Liebsten an, ab sofort können sich die beiden also ganz offiziell „Die Fellas“ nennen.

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News