Melina Sophie schockt Fans: "Ich will nicht mehr leben!"

Der YouTube-Star spricht ganz offen über seine Depressionen

Melina Sophie, 22, sorgt für Entsetzen! Die YouTuberin hat in einem Video ganz offen über ihre Depressionen gesprochen und ein heftiges Geständnis gemacht: Sie hat in ihrem Leben damals keinen Sinn mehr gesehen!

Melina Sophie: Sie wollte nicht mehr leben

Es ist nicht das erste Mal, dass Melina Sophie über ihre Krankheit spricht. Vor rund acht Monaten hat sie bereits ganz offen erzählt, wie sie mit ihren Depressionen umgeht. Jetzt wollte sie ihre Fans auf den neuesten Stand bringen und auch Tipps geben. Besonders schockierend: Melina offenbarte dunkle Gedanken, die sie in der Vergangenheit hatte:

Für mich hat gar nichts einen Sinn ergeben. Das Leben, die Welt, hatte einfach keinen Sinn und das ging ziemlich lange so,

erzählt Melina in ihrem YouTube-Clip. Sie habe sich gefragt, wie andere Menschen, die auch Depressionen haben, das nur aushalten können. "Wie können solche Menschen das durchmachen, ohne sich das Leben zu nehmen?", fragte sie sich damals.

 

"Ich war zu diesem Zeitpunkt nicht suizidgefährdet"

Melina versuchte in ihren "schlimmsten Phasen", ihre Probleme mit Alkohol zu ertränken. Geholfen hat das aber nicht – ganz im Gegenteil: "Das reitet euch nur weiter in die Scheiße rein." 

Ich habe manchmal im Bett gelegen, bin aufgewacht und habe gedacht, ich will nicht mehr leben. Es wäre einfacher, wenn ich nicht mehr da wäre,

schockte Melina ihre Netz-Community. Sie betont jedoch immer wieder: "Ich war zu diesem Zeitpunkt nicht suizidgefährdet. Ich hätte mir niemals das Leben nehmen können."

 

 

my beautiful baby 💕

Ein Beitrag geteilt von melina sophie (@melinasophie) am

Freundschaft war für Melina die Rettung

Die YouTuberin hatte in ihrem Video vor allem einen Tipp: Reden hilft! Sie selbst vertraute sich einer Freundin in Island an. Melina ist vor Jahren dorthin ausgewandert. Sie diskutierte mit der Freundin ihre Probleme und begab sich danach sogar in ärztliche Behandlung. Vier bis sechs Wochen später ging es Melina viel besser. Aber nicht nur gute Freunde halfen der Netz-Queen:

Dann habe ich meine Liebe kennengelernt,

sagte Melina in dem Video. Seit Kurzem ist die YouTuberin glücklich vergeben. Sie bezeichnete ihre Liebste als "Happy Pill".

Was sagst du zu dem Clip? Gib deine Stimme in unserer Umfrage ab.

Die Artikel über YouTube-Stars könnten dich auch interessieren:

YouTube-Star Dagi Bee: Jetzt disst sie los!

Bibi Heinicke ist verlobt!

 

 

Was sagst du zu Melina Video?

%
0
%
0
Artikel enthält Affiliate-Links