Nach Kinderporno-Verdacht: Michael Lockwood holt zum Gegenschlag aus

Der Musiker veröffentlichte Details aus dem Entzug von Lisa Marie Presley

Der Scheidungskrieg zwischen Lisa Maria Presley, 49, und Noch-Ehemann Michael Lockwood, 55, scheint erst jetzt so richtig schmutzig zu werden! Erst vor wenigen Tagen veröffentlichte "Daily Mail" Gerichtsdokumente, in denen dem Musiker vorgeworfen wird, kinderpornografische Bilder auf seinem Computer zu haben! Als sei dies nicht schon schlimm genug, zog das Jugendamt Konsequenzen und nahm die Zwillingstöchter Finley und Harper, beide 8, sofort in Obhut! Nun holt Michael Lockwood zum Gegenschlag aus und veröffentlichte Details aus dem Entzug seiner Noch-Ehefrau.

Schockierender Höhepunkt im Scheidungskrieg

"Ich war geschockt, entsetzt und mir war kotzübel", so Lisa Maria Presley über den Moment, in dem sie belastendes Material auf dem Computer von Noch-Ehemann Michael Lockwood gefunden habe. Der Rosenkrieg zwischen der Tochter von Musik-Legende Elvis Presley und ihrem vierten Ehemann scheint mit den Kinderpornografe-Vorwürfen nun auf seinem schmutzigen Höhepunkt angelangt zu sein. So zitiert "Daily Mail" aus den Gerichtsdokumenten, dass die 49-Jährige selbst die Fotos gefunden und umgehend die Polizei verständigt haben soll.

Michael Lockwood enthüllt Details über Lisa Marie Presley

Nun holt Michael Lockwood zum Gegenschlag aus. Wie das US-amerikanische Promi-Portal "Radar Online" schildert, wühlt nun auch der 55-Jährige in der Vergangenheit seiner Noch-Ehefrau und enthüllte vor Gericht und öffentlich Details des Entzugs der Sängerin:

Die Klägerin zog in die Residenz ihrer Mutter nach Beverly Hills als wir aus Tennessee zurückkamen. Sie lebte dort in einer sehr teuren stationären Behandlung für mehr als drei Monate,

wirft der 55-Jährige der Musikerin vor.

Schon im letzten Sommer gab es erste Gerüchte, die 49-Jährige habe sich in einen Entzug begeben, weil sie von "Alkohol, Schmerzmitteln und anderen Drogen" abhängig gewesen sein soll. Der dreimonatige Entzug soll stolze 400.000 Dollar gekostet haben!

Das letzte Wort zwischen den ehemaligen Eheleuten ist offensichtlich noch nicht gesprochen. Lisa Maria Presley und Michael Lockwood hatten 2006 geheiratet. Für die 49-Jährige war es bereits die vierte Ehe, doch auch diese scheiterte im letzten Jahr. Im Juni 2016 hatte die Musikerin die Scheidung wegen "unüberbrückbarer Differenzen" eingereicht. Nach den schrecklichen Vorwürfen gegen den Gitarristen nahm das Jugendamt die Zwillingstöchter Finley und Harper in Obhut.