Nach Psychiatrie-Schock: So geht es GNTM-Jasmin heute

Sie hat keine Wohnung

Im April landete Jasmin C. nach Brandstiftung in der Psychiatrie. So geht es der “Germany's next Topmodel“-Kandidatin heute. 

GNTM-Jasmin landete in der Psychiatrie

Jasmin “Joy“ C. sorgte für DEN Schock-Moment der 14. GNTM-Staffel: Während eines Streits schlug sie ihrer Konkurrentin Lena einfach ins Gesicht.

Jasmin hat mir nicht nur einen Klatscher gegeben, mit der flachen Hand, wie es viele gesagt haben. Jasmin ist auf mich gesprungen, hat mich auf den Teppich gedrückt. Ich konnte mich nicht mehr bewegen, ich konnte mich nicht wehren. Jasmin hat auf meinen Kopf eingeschlagen. Jasmin hat auf meinen Rücken eingeschlagen,

erklärte Lena später bei "Instagram". Nach der Prügelattacke schickte Heidi Klum das Nachwuchsmodel nach Hause.

 

 

Doch auch nach ihrem Rausschmiss hatte Jasmin ihre Emotionen nicht im Griff. Nach einem Streit mit ihrer Mutter im April 2019, zündete sie einfach ihre Wohnungstür an. Kurz darauf wurde die 18-Jährige in die Psychiatrie eingeliefert.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jasmin (@jasmin.gntm.2019) am

 

So geht es dem Nachwuchsmodel heute

Doch wie geht es GNTM-Jasmin heute? Inzwischen scheint die 18-Jährige ihr Leben wieder im Griff zu haben.

Mir geht es ganz gut. Ich bin draußen und wohne in einem Hotelzimmer, bis ich mir eine eigene Wohnung finanzieren kann,

sagte die Laufsteg-Beauty zu “Promiflash“. Eine Dauerlösung ist das natürlich nicht, da auch Hotelkosten sich schnell summieren können.

Von ihren Zukunftsplänen hat Jasmin noch nichts verraten. Jedoch möchte die 18-Jährige ihre Follower künftig häufiger über ihr Leben updaten. Doch seit ihrem Rausschmiss hat nur noch ProSieben Zugriff auf ihren offiziellen Instagram-Account. Jasmin hofft jedoch, dass sich das bald ändert. Die Chancen stehen allerdings schlecht.

Auch Vanessa durfte nach ihrem freiwilligen Exit nicht mehr auf ihr Instagram-Profil zugreifen und musste sich ein neues anlegen. Und Jasmin wird wohl ebenfalls in diesen sauren Apfel beißen müssen.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

GNTM: Das traurige Leben von Jasmin

GNTM-Jasmin: Sie ist aus der Psychiatrie geflogen!