Nach Trennung von FKA twigs: Kristen Stewart steht Robert Pattinson bei

Die Schauspielerin unterstützt ihren Ex-Freund

Gerüchten zufolge haben sich Schauspieler Robert Pattinson, 31, und Sängerin FKA Twigs, 29, am 11. Oktober getrennt. Nun äußert sich Roberts Ex und Twilight-Co-Star Kristen Stewart, 27, zu der angeblichen Trennung des Paares.

Robert Pattinson und FKA Twigs: Trennung

Nachdem die beiden sich noch im Februar total verliebt auf einer Filmpremiere zeigten, ist nun wohl alles aus: Robert Pattinson und FKA Twigs sollen bereits seit dem 11. Oktober getrennte Wege gehen. Die amerikanische Promi-Plattform hollywoodlife.com will nun herausgefunden haben, dass Robert Unterstützung von überraschender Seite erfährt - seiner Ex Kristen Stewart! Eine Quelle sagte dem Magazin:

Kristen findet es furchtbar, wenn Robert auf irgendeine Weise leidet.

Denn auch wenn die beiden nicht mehr zusammen sind und ihre Beziehung damals ein unschönes Ende genommen hat, habe Rob immer noch einen „ganz besonderen Platz“ in Kristens Herzen. Könnte das vielleicht sogar ein Liebes-Comeback bedeuten?

Kristen und Rob haben keinen Kontakt mehr

Wer jetzt auf eine Rückkehr des Traumpaares "Robsten" hofft, wird leider enttäuscht. Die Quelle, die eine enge Freundin von Kristen sein soll, räumte ein, dass das Ex-Pärchen keinen großen Kontakt mehr hat.

Sie sprechen nicht mehr viel miteinander, also weiß sie nicht, was er gerade durchmacht.

Trotzdem hoffe sie natürlich, dass er glücklich ist. Eine Trennung ist nie leicht und umso wichtiger ist es, in schweren Zeiten Freunde zu haben, die einen unterstützen.

Kristen und Robert hatten sich getrennt, nachdem Kristen beim Fremdgehen mit dem verheirateten Regisseur Rupert Sanders erwischt wurde. Bleibt zu hoffen, das Rob schnell wieder auf die Beine kommt.

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei