Nadja abd el Farrag: Whaaat?!? Bohlens Kids nannten sie „Arschloch“

Heftige Beichte von Dieter Bohlens Ex-Freundin

Elf Jahre spielte Nadja Abd el Farrag, 53, die Ersatz-Mutter für die drei ältesten Kinder von Dieter Bohlen, 64. Was sie mit Marc (heute 32), Marvin (heute 29) und Marielin (heute 28) erlebt, klingt wie echter Psycho-Terror.

So schlimm waren Dieter Bohlens Kinder

Wie krass! Dass Kinder den neuen Partner ihrer Eltern nicht immer mit offenen Armen begrüßen, ist nichts Neues. Was Nadja abd el Farrag mit den Sprösslingen von Dieter Bohlen erlebt hat, ist allerdings unfassbar. In ihrem neuen Buch „Achterbahn – die Biografie“ schildert „Naddel“, welchen Psycho-Terror sie mit den Kindern des Pop-Titans erlebt hat. 

Vor allem die Jungs konnten mich nicht leiden und gaben mir das deutlich zu verstehen. Nicht selten kam es vor, dass ich als 'Arschloch' oder 'Blöde Kuh' betitelt wurde,

erinnert sich die 53-Jährige. Heftig! Hatten die Söhne von Dieter Bohlen und seiner Ex-Frau Erika Sauerland denn gar kein Benehmen? Offenbar nicht. Und wenn „Naddel“ versuchte Marc, Marvin und Marielin in ihre Schranken zu weisen, erntete sie offenbar nur noch weitere Gehässigkeiten:

,Du bist nicht unsere Mutter und hast uns nichts zu sagen' schrien sie mich an, wenn ich versuchte, sie zu erziehen.

 

Embed from Getty Images

„Naddel“ wäre so gerne Ersatz-Mami gewesen

Für Nadja abd el Farrag, die sich selbst immer Kinder wünschte, müssen diese Worte wie ein Stich ins Herz gewesen sein. Trotzdem versuchte sie mit allen Mitteln, den Nachwuchs von Dieter Bohlen für sich zu gewinnen. Leider vergebens. Das Projekt „Patchwork“-Famlie ging ordentlich in die Hose.

Ich habe alles versucht, dass die Kleinen mich mögen, habe mit ihnen gespielt, bin im Sandkasten gesessen und mit ihnen auf den Spielplatz gegangen, doch es brachte nichts,

sagt das TV-Sternchen geknickt.

 

Embed from Getty Images

Dieter Bohlen fiel „Naddel“ in den Rücken

Auf Unterstützung von Dieter Bohlen konnte die Hamburgerin nicht hoffen. Laut „Naddel“ hat der Musiker seine Kinder total verhätschelt:

Dieter vergötterte seine Kinder und setzte ihnen keine Grenzen. Sie durften tun und lassen, was sie wollten, durften mit Essen herumwerfen und Knete an die Wände schmieren. Natürlich war ich dafür zuständig, dass danach alles wieder picobello aussah. Wenn ich Dieter bat, den Kindern Grenzen aufzuzeigen, stieß ich damit auf taube Ohren. Egal, was die Kinder anstellten, er hielt immer zu ihnen.

Wie bitter für Nadja Abd el Farrag. Erst nachdem Dieter Bohlen seine langjährige Freundin in die Wüste schickte, waren seine Kinder netter zu ihr.

Heute hat die 53-Jährige keinen Kontakt mehr zu dem aufmüpfigen Bohlen-Trio. Doch sicher werden auch sie die Worte ihrer ehemaligen Stiefmutter in der Presse lesen. Eine Entschuldigung würde „Naddel“ sicher mit Kusshand nehmen.

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!

Style-Lieblinge der Reaktion:

 

 

 

Artikel enthält Affiliate-Links