Nicht sexy: Deswegen soll sich Avril Lavigne getrennt haben

Mit Nickelback-Sänger Chad Kroeger lief es wohl nicht gut im Bett

Avril Lavigne und Chad Kroeger gaben vor zwei Tagen ihre Trennung bekannt. Das kanadische Rocker-Paar war zwei Jahre verheiratet. Ob der Trennungsgrund wirklich mangelnde Sexyness gewesen ist?

Schon 2014 war es zu Trennungsgerüchten von Avril Lavigne, 30, und Chad Kroeger, 40, gekommen, die allerdings später mit einer schweren Borreliose-Erkrankung der Rockröhre abgeklärt wurden. Doch vor zwei Tagen kam dann das ernüchternde Instagram-Posting von Avril, die verkündete, dass sie und Chad sich trennen. Den Trennungsgrund will nun ein Insider von „RadarOnline“ kennen.

Nach nur zwei Jahren Ehe schrieb Avril Lavigne auf Instagram zu einem Foto des kanadischen Promi-Paares, dass sie und Chad Kroeger „schweren Herzens“ ihre Trennung bekannt geben würden. Das amerikanische Online-Portal „RadarOnline“ will einen Insider aus Avrils Freundeskreis ausfindig gemacht haben, der genauer über die Umstände der Trennung von Avril und Chad Bescheid weiß.

Chad war nur noch eine Last

Demzufolge soll dieser Schritt für die Sängerin kein allzu schwerer gewesen sein, im Vergleich zu der Last die Chad Kroeger für sie geworden sei.

Alles was die zwei in den vergangenen Monaten getan haben war streiten, weil seine Karriere so gut wie vorbei ist und er ihre Versuche, sich selbst neu zu erfinden, zu stoppen versuchte,

so die Quelle. Daher würde es ihr mehr als gut gehen, nun da die Trennung endlich über den Tisch ist. „Besonders, dass sie nun nicht länger in einer bitteren und sexlosen Ehe mit einem Mann ist, den sie nie attraktiv fand“, behauptet der Informant von „RadarOnline“.

"Bittere und sexlose Ehe"

Demnach habe sich Avril Lavigne in den Künstler in Chad Kroeger verliebt, und weil er sie wie eine Prinzessin behandelt habe, doch von Romantik sei von Anfang an nicht viel zu spüren gewesen. „Jeder hat sie gewarnt, dass eine Ehe nur mit Leidenschaft funktionieren kann, aber das wollte sie nicht hören, weil sie so sehr dieses Musik-Industrie-Power-Paar werden wollte“, so der angebliche Freund der Sängerin.

Alles nur Farce?

Dass die Trennungsgerüchte bereits 2014 aufkeimten war auch auf Andeutungen der Sängerin hin passiert. Auch als sie einige Monate später ihre Erkrankung an „Lyme-Borreliose“ bekannt gab, wirkte es, als habe Chad Kroeger keinen bedeutenden Anteil an ihrem Leben, denn sie bedankte sich nur bei Freunden und Familie für ihre Hilfe. Auf Nachfrage von "People" sagte sie damals, Chad sei „unterstützend“ gewesen.

Was wirklich an den Behauptungen des Insiders dran ist, wird wohl ein Geheimnis bleiben. Für Avril ist es die zweite Ehe, die in die Brüche geht. Von 2006 bis 2010 war sie mit dem „Sum 41“-Sänger Deryck Whibley verheiratet, der am vergangenen Wochenende seine neue Freundin Ariana Cooper geheiratet hat.