Palina Rojinski: Feuer-Drama

Die Moderatorin kann nicht mehr in ihre Wohnung

Schock für Palina Rojinski, 35! So hatte sie sich den Start ins neue Jahr ganz sicher nicht vorgestellt…

Für Palina Rojinski kann es nur besser werden

In ihrer neuen Instagram-Show legt die Moderatorin ihren Fans die Karten. Palina will so einen Ausblick auf die Zukunft geben und ihnen Mut machen. "Astrolinski" heißt das Format, in dem Palina sich mit Stern-Konstellationen und Horoskopen beschäftigt und ihren Followern sagt, was uns im kommenden Jahr bevorsteht. In der aktuellen Folge gibt sie sich überzeugt: Dieses Jahr wird besser, als das letzte. Und Palina muss wohl auch selbst ganz fest daran glauben. Denn wie sie nun enthüllt, spielte sich bei ihr kurz vor Ende des alten Jahres ein Drama ab.

 

 

 

Feuer in Palinas Wohnung 

Für Palina endete 2020 mit einer Katastrophe, wie sie erst jetzt in ihrer "Astrolinski"-Show erzählt. Kurz vor Silvester hat es bei ihr gebrannt. Ein Riesen-Schock für die sonst so quirlige, lebenslustige Palina. Öffentlich darüber zu sprechen fiel ihr lange schwer. Doch in den letzten Wochen machte sie in ihren Instagram-Stories bereits kleine Andeutungen darüber, dass etwas Schlimmes passiert sei. Nun gibt Palina ganz offen zu:  

Ich bin noch dabei, es zu verarbeiten.

 

Das könnte dich auch interessieren: 

 

 

Palina Rojinski stand unter Schock 

Und dazu hat sie auch allen Grund. In dem Instagram-Video lässt Palina immer wieder durchblicken, wie dramatisch das Feuer wirklich gewesen ist.

Die Wohnung ist unbewohnbar. Es ist krass. 

Palina ist immer noch sichtlich mitgenommen von den Ereignissen. Vielleicht auch deswegen wirkt ihr Wunsch an ihre Fans umso aufrichtiger und ehrlicher: "Ich hoffe, ihr seid alle gesund und wenn nicht hoffe ich, dass ihr es bald werdet und schicke euch allen ganz viel Kraft und Licht." Davon kann auch Palina selbst im Moment eine ganze Menge gebrauchen.

Wird das neue Jahr für Palina besser?

%
0
%
0