Pietro Lombardi: Schluss mit der Musik? Er spricht Klartext

Zu diesem Zeitpunkt hat er "mit dem Gedanken gespielt, aufzuhören"

Will Pietro Lombardi etwa mit der Musik aufhören? Auf Instagram gibt er eine eindeutige Antwort.

  • Pietro Lombardi wurde 2011 als Sieger von DSDS bekannt
  • Der Sänger hat einen sechsjährigen Sohn, Alessio
  • Jetzt hat er verraten, wann er mit der Musik aufhören möchte

Pietro Lombardi: Das sagt er zu einem Karriere-Aus

Pietro Lombardi ist mittlerweile seit über zehn Jahre ein alter Hase in der deutschen Musikbranche. Seit seinem Sieg bei DSDS im Jahr 2011 ist er aus dem Geschäft nicht mehr wegzudenken. Eine lange Zeit, die mitunter auch ziemlich stressig sein kann. Dabei ist Pietro ein totaler Familienmensch, liebt seinen Sohn Alessio über alles und hätte gerne auch weitere Kinder, am liebsten in den nächsten zwei, drei Jahren. Sein Kinderwunsch ist sogar so stark, dass Pietro sich sicher ist, dass er und seine Ex-Frau Sarah Engels mittlerweile drei Kinder hätten, wären sie noch zusammen. Heißt das etwa, dass demnächst erst einmal Pause mit der Musik ist? Pietro hat darauf eine eindeutige Antwort

Pietro Lombardi: "Nie mit dem Gedanken gespielt"

Denn so sehr der "Lüg mich an"-Interpret auch das Familienleben schätzt, seine große Passion ist eben die Musik. Bisher ist es dem Sänger auch immer gelungen, seine beiden Leidenschaften unter einen Hut zu bringen oder sogar zu kombinieren: Zum Jahreswechsel verkündete er, dieses Jahr eine Musikschule für Kinder in Tansania zu eröffnen. Möchte er etwa das aufregende Leben auf Tour gegen ein ruhigeres Leben als Musiklehrer und Familienvater austauschen? Vielleicht irgendwann einmal, aber nicht in den kommenden Jahren. 

Pietro liegt die Beziehung zu seinen Fans am Herzen, sodass er regelmäßig Fragerunden veranstaltet, bei denen seine Follower ihn nach Lust und Laune ausquetschen können. Das wird manchmal einen Tick zu intim, erst kürzlich rügte der Sänger seine Fans, weil sie ihn ständig nach seinem Sex-Leben fragen, doch Pietro beantwortet stets jede Frage. Nun war es wieder einmal so weit, und in der aktuellen Fragerunde wollte ein Follower wissen, ob er jemals den Gedanken hatte, mit der Musik aufzuhören. Pietros eindeutige Antwort:

Ich liebe es, Musiker zu sein, deshalb habe ich nie mit dem Gedanken gespielt, aufzuhören.

Na, wenn das keine klare Ansage ist, da werden sich seine Fans sicher freuen. 

Verwendete Quelle: Instagram

Hättest du gedacht, dass Pietro noch nicht einmal einen Gedanken an sein Karriereende verschwendet hat?

%
0
%
0