"Prince Charming"-Bastian: Er ist HIV-positiv

"Es war ein Schlag ins Gesicht"

30.10.2020 08:59 Uhr

Das gab es bei "Prince Charming" wohl noch nie: Kandidat Bastian Castillo, 30, der aktuell um das Herz von Alexander Schäfer, 29, kämpft, sprach jetzt offen und ehrlich über seine HIV-Diagnose.

2014 bekam Bastian Castillo die Diagnose

Damit hat wohl niemand gerechnet: Bastian Castillo ist aktuell als Kandidat in der zweiten Staffel der Kuppelshow "Prince Charming" zu sehen. Mit seiner positiven Art möchte der Berliner Prince Alexander Schäfer von sich überzeugen. Was allerdings kein Zuschauer geahnt hat: Bastian ist HIV-positiv, 2014 bekam er die Diagnose, wie er im Interview mit "queer.de" jetzt offenbarte.

Der 30-Jährige entschied damals gemeinsam mit seinem Ex-Partner, sich testen zu lassen. Während sein Freund ein negatives Ergebnis bekam, stellte sich bei Bastian heraus, dass er sich mit HIV infiziert hatte - ein Schock für den Kuppelshow-Kandidaten:

Das war definitiv ein Schlag ins Gesicht, erst einmal völlig niederschmetternd,

so Bastian.

Mehr zu "Prince Charming":

 

 

HIV wird immer noch stigmatisiert

Damals habe er sich selbst große Vorwürfe gemacht und sei vom Schlimmsten ausgegangen, doch mittlerweile geht der "Prince Charming"-Kandidat völlig anders mit seiner HIV-Diagnose um: "Gesundheitlich geht es mir gut. Ich kann wirklich sagen, dass die Infektion mich dank der Medikamente eigentlich im Leben kein bisschen einschränkt."

Was für Bastian Castillo allerdings ein wichtiges Thema ist: die Stigmatisierung der Krankheit. Während seine eigene Familie ihn unterstützen würde, sei das bei anderen Menschen anders. Der 30-Jährige habe das Gefühl, dass vor allem Heterosexuelle "unglaublich uninformiert" seien, was HIV betreffe, Homosexuelle würden seiner Meinung nach sogar oft auf Abstand zu ihm gehen.

 

 

Für den Halb-Kubaner ist klar, dass die viele Menschen immer noch eine falsche Vorstellung von einer Infektion mit dem Virus hätten, "die mit dem Alltag von Infizierten heute nichts mehr zu tun hat. Wer seine Medikamente nimmt und in medizinischer Behandlung ist, von dem geht keine Gefahr mehr aus“, so Bastian weiter.

Mit seiner Einstellung und seinem Umgang mit der Infektion dürfte der "Prince Charming"-Kandidat vielen Betroffenen Mut machen und trägt hoffentlich ein Stück weit zur Aufklärung der Erkrankung bei.

"Prince Charming" läuft immer montags um 22:15 Uhr auf VOX und jederzeit bei TVNOW.

Findest du, dass Bastian und Alexander zusammen passen?

%
0
%
0