Renée Zellweger: „Ich liebe 'Bridget Jones'“

Die "Bridget Jones' Baby"-Schauspielerin im OK!-Interview

Kreisch! Endlich kehrt Renée Zellweger, 47, in ihrer Paraderolle als „Bridget Jones“ in dem dritten Teil "Bridget Jones' Baby" auf die große Leinwand zurück. OK! traf den Publikumsliebling zum exklusiven Interview zusammen mit ihren Film-Kollegen Colin Firth und Patrick Dempsey.

"Bridget ist offen und selbstironisch"

Im Interview mit OK! verrät Renée Zellweger:

Ich liebe Bridget, weil sie so offen, selbstironisch und tollpatschig ist.

"Bridget"-Momente bei Renée

"Bridget"-Momente kennt die Film-Schönheit auch von sich selbst: „Vor ein paar Monaten wurde ich live fürs Fernsehen interviewt, ich hatte Jetlag, und mir sind mitten in einer Antwort die Augen zugefallen."

Das ganze Interview mit Renée Zellweger und ihren Film-Kollegen Patrick Dempsey und Colin Firth liest du in der neuen OK!, ab Mittwoch, 19. Oktober, im Handel.

Seht ihr euch "Bridget Jones' Baby" im Kino an?

%
0
%
0