Rocco Stark heizt Schwangerschafts-Gerüchte an

Lässt der Ex von Kim Gloss mit DIESEM Instagram-Post die Baby-Bombe platzen?

Erlaubt sich Rocco Stark, 31, einen Spaß mit seinen Fans? Seit Wochen spekulieren seine Follower über eine mögliche Schwangerschaft seiner schönen Freundin Nathalie. Mit einem neuen Instagram-Schnappschuss heizt er nun die Gerüchteküche erneut an...

Rocco Stark und seine große Liebe Nathalie schweben im siebten Himmel. Auf seinen Socia-Media Profilen veröffentlicht der Ochsenknecht-Spross ein Schmuse-Foto nach dem anderen. Dabei bewegt die Fans seit Wochen insbesondere die eine Frage: Ist Nathalie schwanger oder ist sie es nicht?

Rocco Stark und Nathalie im Babyglück

Einer seiner neuesten Instagram-Postings sorgte nun für besonders viel Aufregung. Auf dem Bild legt Rocco seinen Kopf auf den nackten Bauch seiner Freundin und schreibt dazu:

Du hast mich wie ein Kind fühlen lassen...

 

you got me feeling like a child now...

Ein Beitrag geteilt von ROCCO STARK® (@roccostark) am

Das ist doch wohl eindeutig – finden einige Fans und gratulieren dem Paar bereits zu ihrem Nachwuchs. Sogar Schwangerschafts-Tipps befinden sich unter den Kommentaren und es wird diskutiert, ob man schon einen süßen Babybauch sehen kann.

Andere hingegen sind misstrauisch und amüsieren sich eher über die euphorischen Wünsche. So schreibt eine Userin z.B.:

Und Rocco sitzt wieder vor seinem Handy und lacht sich kaputt über manche Kommentare 🙈😅 Ihr seid schon geil 🙊 Trotzdem sehr schönes Bild, ihr zwei :-)

Rocco auf Wolke 7

Ob schwanger oder nicht - die beiden Turteltauben wirken so happy, dass es sicher nur noch eine Frage der Zeit ist, bis sie die Babybombe platzen lassen. Sogar von Verlobung war schon die Rede! Dabei scheint es Rocco nicht zu stören, dass sogar seine Familie langsam von den öffentlichen Liebeserklärungen genervt ist.

Hoffen wir, dass er nun wirklich sein Liebesglück mit Nathalie gefunden hat und die beiden noch lange auf ihren rosa Wolken schweben können...

 

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News