"Rote Rosen": Fans empört! "Das geht gar nicht"

Welche Szene jetzt für Wirbel sorgt

"Rote Rosen"-Fans sind Liebe, Intrigen und jede Menge Herzschmerz gewohnt. Doch eine Entwicklung in der Serie bringt treue Zuschauer nun so sehr auf die Palme, dass sie ihrem Ärger lautstark Luft machen.

"Rote Rosen": Harsche Kritik der Fans 

"Rote Rosen" überrascht seine Fans immer wieder mit neuen, spannenden Wendungen. Doch nicht immer kommen die Ideen der Drehbuch-Autoren beim Publikum so gut an. Aktuell gibt es auf der Instagram-Seite der Telenovela jede Menge Kritik und das in ungewohnt harschem Tonfall. Unter einem eigentlich harmlosen Video vom Set regen sich die Fans unglaublich auf und lassen die Macher der Serie ihre Wut spüren. Was ist passiert?

"Rote Rosen": Vorschau verrät pikante Szene 

In der Folge vom 29. April ist eine Szene zwischen Britta und Hendrik zu sehen. Hendrik kandidiert gerade als Direktor des Krankenhauses und Britta hat sich endlich dazu durchgerungen, ihn zu unterstützen. Doch dafür fordert sie eine Gegenleistung - und die hat es ganz schön in sich. Denn Britta fesselt Hendrik kurzerhand ans Bett - mit rosa Plüschhandschellen. Als sie dann einen überraschenden Anruf aus dem Krankenhaus bekommt und sofort aufbrechen muss, kann sie zuvor nur noch einen von Hendriks Armen aus den Handschellen befreien. Sie lässt ihm zwar die Schlüssel da, doch durch ein Missgeschick von Hendrik landen diese auf dem Boden - und er muss in seiner misslichen Lage ausharren, bis er schließlich befreit wird. Eigentlich eine witzige, kleine Szene, doch vielen Fans ist überhaupt nicht nach Lachen zumute.

Das könnte dich auch interessieren: 

 

 

 

"Rote Rosen": Fans wütend! "Unfassbar lächerlich" 

Unter einem Video, das die Situation am Set zeigt, sammeln sich die Kommentare wütender Fans. Denn: Die finden die Szene überhaupt nicht angemessen. Ein Fan schreibt:

Diese Handschellenaktion war schon mehr als dämlich. Überhaupt die Britta-Hendrik-Story finde ich nervig. Schade. 

Ein weiterer beschwert sich:

Wie unfassbar lächerlich diese Handschellen-Szene. Come on! 

Zwar gibt es zwischendurch auch immer wieder Stimmen, die die Story nicht schlecht finden. "Ich fand die Handschellen-Nummer richtig gut. Schön plüschig", merkt ein Fan an. Doch viele stören sich an der pikanten Szene.

Eine Followerin findet:

Fesselspielchen in einer Nachmittagssendung, die auch Kinder anschauen? Geht gar nicht!

Sie fordert: "Etwas mehr Selbstkontrolle, bitte!" Doch trotz all der Kritik: Es gibt auch Zuschauer, die die Serie weiterhin feiern.

Es ist wieder so spannend. Ich liebe meine "Roten Rosen".

 Und so wie ihr geht es sicherlich vielen Fans, die sich von dieser kleinen Szene nicht allzu sehr beeindrucken lassen.

Wie fandest du die pikanten Szenen bei "Rote Rosen"

%
0
%
0
Themen