Sam Smith: Irrer Shitstorm wegen Michael Jackson

... und was Sänger Adam Lambert damit zu tun hat!

Oh, oh! Sam Smith sollte sich aktuell wohl keine Kommentare im Netz durchlesen. Denn: Er wird total kritisiert... Grund dafür: Sam kann die Musik von Michael Jackson nicht leiden – ein Schocker für die Anhänger des King of Pop. Schuld daran ist Sänger Adam Lambert. Der brachte das pikante Statement erst in Umlauf.

Sam Smith, 26, unter Beschuss! Eigentlich wollte der "Stay with Me"-Sänger nur mit Musikerkollege Adam Lambert, 36, eine Bootstour machen. Doch Adam postete ein Video von dem Trip im Netz und sorgte damit für eine mächtige Hate-Welle.

Netz-Hate gegen Sam Smith

Da war der Mund wohl schneller als der Kopf, oder der Daumen schneller als der Verstand. Wie auch immer: Sam Smith und Adam Lambert haben sich viele Musik-Fans zum Feind gemacht, genauer gesagt: die Anhänger von Michael Jackson. Der eigentlich harmlose Vorfall: Sam und Adam schipperten übers Wasser und hörten dabei ganz entspannt Musik.

Zufällig spuckte die Playlist der Boys "Human Nature" von Michael Jackson aus. Sams Kommentar dazu bringt nun die Fans weltweit auf die Palme!

Ich mag Michael Jackson nicht, aber das ist ein guter Song,

urteile Sam Smith so nebenbei.

Quelle: ddp images

Wie bitte?! Der Künstler kann nichts mit der Musik des King of Pops anfangen? Ein gefundenes Fressen für die Netz-Motzer:

Wie kann man denn Michael Jackson nicht mögen? ‚Smooth Criminal‘, ‚You rock my World‘, ‚Earth Song‘, ‚Remember the Time‘…Hallo?!

Und ich mag Sam Smith nicht,

Du wirst niemals annähernd so viele Platten verkaufen wie Michael,

Gut, dass wir nicht den gleichen Musikgeschmack teilen, denn Sam ist ein langweiliger, mittelmäßiger, trauriger Sack,

wetterten die Fans bei Twitter. Es gibt aber auch User, die die Aufregung nicht verstehen können: "Ja, Michael Jackson ist eine Legende, aber muss ihn deswegen jeder mögen" oder "Es ist doch nur seine Meinung..."

Hier könnt ihr euch den heißdiskutierten Clip ansehen, den Adam Lambert ins Netz stellte:

 

 

Sam Smith hat sich bisher noch nicht dazu geäußert. Ist vielleicht auch besser so ...

Was sagst du dazu? Gib deine Stimme in unserem Voting am Ende des Artikels ab.

 

 

 

Was sagst du dazu?

%
0
%
0
Artikel enthält Affiliate-Links