Sarah Nowak wehrt sich jetzt gegen Alkoholvorwürfe!

Der YouTuberin wurde vorgeworfen, dass sie während der Schwangerschaft trinkt

Sarah Nowak, 26, freut sich über ihr erstes Kind, das sie gerade erwartet. Doch bei Instagram musste die Blondine viel Kritik einstecken. Grund dafür ist ein ganz bestimmter Schnappschuss.

Wenn man schwanger und gleichzeitig noch bekannt ist, dann kann man sich sicher sein, dass man mit Argusaugen von allen Seiten beobachtet wird. Diese Erfahrung musste jetzt auch Sarah Nowak machen. Die 26-Jährige erwartet aktuell ihr erstes Kind und freut sich schon riesig auf den anstehenden Nachwuchs. Doch diese Freude wird ein wenig getrübt durch fiese Kommentare im Internet.

Sie genießt den Kroatien-Urlaub

Bevor das Kind bald auf die Welt kommt, genießen Sarah Nowak und ihr Freund Dominic Harrison noch einmal die Zweisamkeit. Im Internet tauchten danach Bilder auf (ähnlich wie dieses), die Sarah mit einem Cocktail in der Hand zeigten. Mit den Schnappschüssen waren auch die Vorwürfe um den Alkoholkonsum in der Schwangerschaft geboren. Fiese Kommentare gab es danach im Internet – auf die Idee, dass der Cocktail auch ohne Alkohol sein könnte, kamen einige offensichtlich nicht.

SO reagiert Sarah Nowak

In ihrem neuen YouTube-Video adressiert Sarah Nowak jetzt die Vorwürfe mit klaren Worten, die auch keinen Raum mehr für Spekulationen lassen: 

Warum sollte ich Alkohol trinken - bitte, Leute! Ich bin keine 15 mehr!

Damit dürfte wohl ein für alle Mal geklärt sein, dass die schöne Blondine sich einen alkoholfreien Cocktail genehmigt hat, um den Urlaub mit ihrem Freund zu genießen.

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!