Sarah & Pietro Lombardi: DAS denken sie heute wirklich übereinander

Die 24-Jährige stellt klar: "Das Liebespaar ist jetzt vorbei"

Sarah, 24, und Pietro Lombardi, 25, waren DAS Traumpaar schlechthin, bis im Oktober letzten Jahres plötzlich der ganz große Knall kam - gefolgt vom Liebes-Aus und jeder Menge Tränen und böser Worte. Doch wie stehen die Zwei eigentlich heute - fast ein Jahr nach dem Fremdgeh-Skandal - zueinander? 

Rücken Sarah und Pietro wieder näher zusammen?

Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi sorgte in Deutschland wohl fast für so viel Wirbel, wie das dramatische Liebes-Aus von Hollywood-Traumpaar Angelina Jolie und Brad Pitt. Kein Wunder, schließlich bekamen die Lombardis sogar ihre eigene Trennungs-Show im TV. Mittlerweile scheinen die Tränen jedoch getrocknet und die bösen Vorwürfe der vergangenen Monate verflogen zu sein. Ja, der DSDS-Sieger und seine Ex haben allem Anschein nach den Schalter umgelegt - und zwar auf Freundschaft!

Sarah Lombardi: "Sehr viel Wut und Hass im Spiel"

Immerhin verbindet die Zwei ihr gemeinsamer Sohn Alessio, für den sich das einstige DSDS-Traumpaar zusammenreißen muss und will. 

Das hat auch sehr lange gebraucht, bis sich das erstmal so eingespielt hat. Am Anfang war natürlich sehr viel Wut und Hass mit im Spiel, aber jetzt funktioniert das,

so die brünette Schönheit im Interview mit "RTL Exclusiv". Und auch Pietro hat seinen Stolz runtergeschluckt und steht seiner Ex, trotz der schmerzhaften Ereignisse des letzten Jahres, unterstützend zur Seite. Sogar seinen Porsche darf die 24-Jährige fahren. "Wenn sie irgendwas hat, würde ich auch nachts aufstehen und sagen: 'Okay, wo ist das Problem? Ich komme'", stellte der 25-Jährige klar. Ein echter Gentleman halt! 

"Das Liebespaar ist jetzt vorbei"

Hört sich ganz danach an, als wären die dunklen Gewitterwolken tatsächlich endgültig vorbeigezogen. 

Also ich glaube einfach, dass Pietro und ich schon immer auch nicht nur ein Liebespaar waren, sondern wir waren auch immer sehr, sehr gute Freunde. Das Liebespaar, das ist jetzt vorbei, aber das 'sehr gute Freunde', das ist halt geblieben. Auch wenn wir uns mal in die Haare kriegen, was ganz normal ist, ist es für uns selbstverständlich, dass wir alles versuchen, dass es irgendwie auch funktioniert,

erzählte Sarah weiter gegenüber "RTL Exclusiv". Hoffen wir mal, dass das auch so bleiben wird!

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei

Glaubst du, dass Sarahs & Pietros freundschaftliches Verhältnis echt ist?

%
0
%
0