Schock! Daniela Katzenberger macht endgültig Schluss

Die TV-Blondine räumt ihr „Café Katzenberger“ auf Mallorca

2010 eröffnete Daniela Katzenberger, 30, ihr „Café Katzenberger“ - mit Erfolg! Denn schon nach kurzer Zeit hat sich ihr Laden zu einem regelrechten Touristen-Magneten entwickelt. Im letzten Jahr dann der Schock: Daniela zieht sich komplett aus dem Business zurück und schließt ihr Café. Jetzt haben auf Mallorca die Ausräum-Arbeiten begonnen.

Alles muss aus ihrem Café raus!

Seit Monaten schon ist das „Café Katzenberger“ auf Mallorca dicht, nun ist es an der Zeit auch die letzten Spuren des ehemaligen Touristen-Hotspots zu beseitigen. Wie die „Bild“ berichtet, werden derzeit die ehemaligen Räumlichkeiten komplett ausgeräumt.

2013 bereits deuteten erste Hinweise auf ein baldiges Aus des „Café Katzenberger“ hin, als Daniela mit ihrem Laden ein paar Straßen weiter zog. Danach war die Kult-Blondine nur noch selten in ihrem Café anzutreffen und erschien meist nur noch zur Saison-Eröffnung.

Daniela Katzenberger: „Ich habe keine Lust mehr“

Jetzt ist endgültig Schluss. Den Grund dafür verriet Dani bereits im letzten Jahr:

Ich will das Café dichtmachen, den Vertrag auslaufen lassen. Ich habe keine Lust mehr. Ich habe eine Tochter und möchte Mama sein. Ich drehe die ganze Zeit und plane meine Hochzeit. Die Zeit des Cafés ist vorbei für mich,

gegenüber „Closer“.

Wir sind gespannt, was die Daniela nun als nächstes Projekt plant - still wird es um die Katze sicher nicht werden.