Selbstbewusst trotz Narben: Anastacia postet Nackt-Selfie!

Die Sängerin ließ sich nach ihrer Krebs-Erkrankung beide Brüste abnehmen

Sängerin Anastacia, 47, ist wohl das beste Beispiel dafür, dass es wichtig ist niemals aufzugeben und sich nicht unterkriegen zu lassen. 2003 bekam sie erstmals die niederschmetternde Diagnose Brustkrebs, 2013 erkrankte sie zum zweiten Mal an der heimtückischen Krankheit. Sie ließ sich vorsorglich beide Brüste amputieren - ein mutiger Schritt, der sie für viele Frauen zum Vorbild macht. Genauso wie ihr neustes Posting auf Instagram, denn Anastacia zeigte sich auf dem sozialen Netzwerk komplett nackt, trotz ihrer Narben.

Anastacia schämt sich nicht für ihren Körper

Ohne schützende Kleidung und Make-up steht Anastacia vor dem Spiegel und lächelt. Sie zeigt sich nackt, obwohl die Brüste, die sie mit ihren Händen verdeckt nicht ihre eigenen sind. Sie wurden von einem Chirurgen ersetzt, nachdem ihre eigenen entfernt worden waren. Zu groß war die Angst erneut vom Krebs heimgesucht zu werden.

 

Hollerrrrrrrr Halle!!! 👀👅

Ein von Anastacia (@anastaciamusic) gepostetes Foto am

Ein Schritt, für den die 47-Jährige auf Instagram großes Lob erntet. Ihre Fans bewundern die „Left Outside Alone“-Interpretin für ihren Mut und ihre Stärke.

Einfach eine natürliche und wunderschöne Frau. Sei stark und bleib du selbst.

Kämpf weiter! Du bist eine wunderbare Frau.

Ein Superstar… Großen Respekt vor einer Persönlichkeit.

Die Sängerin leidet seit ihrem 13. Lebensjahr an Morbus Crohn

Auch am Bauch von Anastacia ist eine lange Narbe zu erkennen. Der Grund: Ihre Krebserkrankung ist nicht der erste Schicksalsschlag. Bereits im Alter von 13 Jahren wurde bei ihr Morbus Crohn diagnostiziert, eine chronisch-entzündliche Darmerkrankung. Trotz allem hat es Anastacia nicht verlernt zu lachen - einfach bewundernswert.

Video: Anastacia - Steht sie auf Harry Styles?

Themen