Sophia Vegas: So schlecht geht es ihrer Tochter wirklich

"Alles rutscht in die Kategorie nebensächlich"

03.09.2020 13:09 Uhr

Sophia Vegas, 33, muss aktuell eine schwere Zeit durchmachen – ihre kleine Tochter Amanda, 1, liegt momentan im Krankenhaus. Jetzt gibt das It-Girl via Instagram erstmals ein Update zu dem Gesundheitsstatus ihrer Kleinen ... 

Sophia Vegas: Ihre Tochter liegt im Krankenhaus

Im Februar letzten Jahres brachte Reality-TV-Star Sophia Vegas ihre erste Tochter auf die Welt. Ihr Mama-Glück scheint die 33-Jährige allerdings momentan überhaupt nicht genießen zu können. Der Grund: Die erst einjährige Amanda Jacqueline Charlier liegt seit Tagen mit hohem Fieber im Krankenhaus. 

Das eigene Kind leiden zu sehen, ist wohl für jede Mutter die Hölle auf Erden – auch Sophia ist in diesen Tagen voller Sorge um ihre kleine Tochter.

Via Instagram gab die TV-Blondine jetzt erstmals ein Update zu dem besorgniserregenden Gesundheitszustand ihrer Tochter und teilte ein Foto von sich und Amanda im Krankenbett. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Sophia Charlier (@officialsophiavegas) am

Dazu verfasste Sophia diese emotionalen Zeilen: 

Unsere geliebte Tochter hat seit drei Tagen hohes Fieber und so habe ich gestern meinen Geburtstag im Kinder-Krankenhaus verbracht.

Das könnte dich vielleicht auch interessieren: 

 

Hohes Fieber: So besorgt ist Sophia Vegas

Für die sonst so fröhliche 33-Jährige scheint die Situation sehr belastend zu sein, wie sie ihren Followern verriet: "Das erste Mal in meinem Leben habe ich so viel Schmerz gefühlt, dass es mich innerlich aufgefressen hat. Alles rutscht in die Kategorie nebensächlich. Nichts ist mehr wichtiger, als dass es deinem eigenen Fleisch und Blut gut geht."

Sophias Gedanken und Sorgen werden sich in diesen Tages wohl ausschließlich um das Wohl ihrer Tochter drehen – alle 20 Minuten habe die besorgte Mama kalte Wickel für ihre Tochter gemacht, sei nicht auf Toilette gegangen und habe nichts getrunken. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Sophia Charlier (@officialsophiavegas) am

Der einzige, der ihr jetzt Kraft schenken kann, sei ihr Mann Daniel Charlier, wie sie schrieb: "Ich bin so froh, einen so unfassbar perfekten Menschen gefunden zu haben."

Abschließend möchte Sophia anderen Müttern in einer ähnlichen Situation einen wichtigen Hinweis geben: "Allen Müttern, deren Kinder krank sind, möchte ich alles Liebe wünschen und vor allem die Nachricht übermitteln: Wenn es euch nicht gut geht, dann spüren eure kleinen Engel das ganz besonders."

Hast du mitbekommen, dass Sophias Tochter im Krankenhaus liegt?

%
0
%
0
Themen