Sophia Wollersheim trägt jetzt ihren Magen in den Brüsten!

Der Reality-Star ließ sich in einer riskanten OP mehrere Rippen entfernen

Wer jetzt glaubt es handelt sich bei dieser News um einen schlechten Scherz, den müssen wir leider enttäuschen. Sophia Wollersheim, 30, die gestern Abend zu Gast bei "Die Geissens" zu sehen war, hat im TV verraten, dass ihr Brüste nach dem Essen größer werden. Der Grund dafür ist mehr als skurril …

Sophia Wollersheim ließ sich vier Rippen entfernen

Um eine schlankere Taille zu bekommen, scheute Sophia Wollersheim weder Mühen noch Kosten. In einer äußerst umstrittenen und riskanten OP ließ sich die TV-Blondine vier Rippen entfernen. „Ich will eine menschliche Puppe sein, so dünn wie nur möglich", verkündetet Sophia stolz.

Doch Schönheit, die bekanntlich im Auge des Betrachters liegt, hat auch seinen Preis: Für ihren Traum der schmalsten Taille der Welt musste die 30-Jährige wochenlang eine Korsage tragen, da sie ihren Oberkörper ohne Stütze nicht tragen konnte.

Schock-Nachricht: Ihre Brüste wachsen nach dem Essen

Doch welch dramatische Folgen der Eingriff noch mit sich brachte, erfuhren Zuschauer erst gestern Abend bei der RTL-II-Reality-Doku "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie auf Weltreise", wo Sophia einen Gastauftritt hatte.

Als ein Freund von Robert, 53, und Carmen Geiss, 52, den Reality-Star fragte, wo sich denn eigentlich ihr Magen befinde, antwortete die:

Der ist in der Brust. Mein Arzt hat so einen Zugang gemacht zu den Brüsten. Immer, wenn ich eine Korsage trage, geht das so nach oben – in die eine und die andere Brust, ziemlich gleich sogar,

erklärte Sophia, als sei es die normalste Sache der Welt. Es könne natürlich sein, dass im Laufe des Tages die eine oder die andere Brust größer werde, als die andere. Einen Ausschnitt posteten die Geissens auf ihrer Facebook-Seite.

 

 

Die Geissens ziehen über Sophia Wollersheim her

Amüsant und etwas skurril fanden das übrigens auch Carmen und Robert, die sich später im Interview über die TV-Blondine lustig machten. „Sophia hat  uns die Neuigkeit erzählt, dass unabhängig von allem anderen sie sich einen Organ-Aufzug hat implantieren lassen, mit dem sie tatsächlich jetzt die Nahrung in den Brüsten hortet", erklärte Robert sichtlich amüsiert. „Da kommen die Gambas aus den Titten", scherzte die 52-Jährige.

Verpasse keine Star-Meldung und folge OK! direkt bei Twitter!