Sorge um Wolfgang Joop: Schwerer Sturz im Badezimmer

Wie geht es dem Modedesigner nach seinem Unfall?

Mit Blaulicht ins Krankenhaus! Modedesigner Wolfgang Joop, 74, stürzte Schweizer Medienberichten zufolge in seinem Badezimmer.

Schwerer Sturz im Badezimmer

Wolfgang Joop wollte während einer Buchvernissage in Zürich Passagen aus seiner neuen Autobiografie "Die einzig mögliche Zeit" vorlesen. Doch dazu kommt es nicht. Der Designer rutschte nämlich im Badezimmer aus und verletzte sich so schwer, dass er in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste, wie sein Ehemann Edwin Lemberg gegenüber "schweizer-illustrierte.ch" verriet.

 

Wie geht es Wolfgang Joop?

Doch wie geht es dem 74-Jährigen nach seinem Unfall? Laut des Portals handele es sich bei seiner Verletzung um einen "Verrenkungsbruch am Bein", welcher operativ behandelt werden musste. Joops Ehemann gab jedoch recht schnell Entwarnung:

Wolfgang hat die Operation bestens überstanden. Er ist zwar noch etwas geschwächt, aber telefoniert und arbeitet bereits fleißig weiter.

Der ehemalige GNTM-Juror gab bekannt, dass er seine Lesung nur aufschiebe, bis er wieder fit sei. Voraussichtlich finde der Termin Anfang nächsten Jahres statt. Da hat der Kreativkopf noch einmal Glück gehabt!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Peter Altmaier: 1. Statement nach Schock-Sturz in Dortmund

Balkonsturz bei GZSZ-Star Felix van Deventer: Fast gelähmt!

Themen