Stefanie Giesinger: Schock-Foto aus dem Krankenhaus

Das Model musste sich jetzt erneut einer riskanten OP unterziehen

Stefanie Giesinger, 21, hat es auch wirklich nicht leicht. Aufgrund ihrer äußerst seltenen, lebensgefährlichen Krankheit hat das ehemalige "Germany's Next Topmodel" bereits mehrere riskante Darm-Operationen hinter sich, jetzt schockte die 21-Jährige erneut mit einem Foto aus dem Krankenhausbett …

Stefanie Giesinger liegt erneut im Krankenhaus

Fans sind in großer Sorge, denn Stefanie Giesinger befindet sich derzeit mal wieder im Krankenhaus. Die Ex-"GNTM"-Gewinnerin leidet am Kartagener-Syndrom, einer unheilbaren Krankheit, die mit verdrehten und spiegelbildlich vertauschten Organen einhergeht. Im Alter von 13 Jahren wurde das Syndrom bei der heute 21-Jährigen erstmals diagnostiziert. Nach einem plötzlichen Zusammenbruch stellte man fest: In Stefanies Bauch lag der Blinddarm unter den Rippen, der Magen war völlig verdreht. Schon mehrfach musste sie deshalb das Krankenhaus aufsuchen – allein im vergangenen Jahr ganze fünf Mal. Glücklicherweise kam es zu keinem größeren Eingriff.

Ich versuche immer gegen die Operation anzukämpfen. Jede Operation hat seine Risiken. Diese Operation ist sehr gefährlich,

erklärte sie noch im Dezember 2017. Vor wenigen Tagen postete Steffi dann ein Bild von sich mit dem Titel "Dankbar für jeden Tag, den ich erleben darf" und sorgte bei ihren Followern für Besorgnis.

 

Gratitude for each day that comes my way💜 Shot by @williamlords in NYC🖤

Ein Beitrag geteilt von Stefanie Giesinger (@stefaniegiesinger) am

Steffi verkündet: "Ich habe es geschafft"

Leider hatte sie dieses Mal nicht so viel Glück, denn nun musste sich das deutsche Model erneut einer OP unterziehen. Doch im Gegensatz zu früher will sie sich jetzt nicht mehr verstecken – bereits bei ihrem letzten Aufenthalt hielt die Freundin von Marcus Butler, 26, ihre Fans über Instagram auf dem Laufenden und ließ sie an ihrer sehr privaten Geschichte teilhaben.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich habe es geschafft,

schreibt Stefanie Giesinger zu einem Bild, das sie im Krankenhausbett zeigt und freie Sicht auf ihre frische OP-Narbe gibt.

 

Long story short. I made it 💜

Ein Beitrag geteilt von Stefanie Giesinger (@stefaniegiesinger) am

Immer bei ihr: Ihr bester Freund Jannik Stutzenberger, der Steffi stets zu Seite steht. In nur zwei Stunden erhielt ihr Posting über 110.00 Likes, die Erleichterung der rund 3,1 Millionen Instagram-Fans ist groß. Sie beglückwünschen die Influencerin zur gelungenen OP und wünschen ihr gute Genesung.

Ich finde es so toll, was für ein positiver Mensch du bist, trotz deiner Krankheit,

lautet nur einer von unzähligen Kommentaren unter ihrem Foto. Wir hoffen sehr, dass der tapferen Steffi weitere Operationen erspart bleiben!

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei