Sylvie Meis: Zusammenbruch nach "Let’s Dance"-Aus

"Ich hatte nicht erwartet, dass ich es plötzlich nicht mehr moderieren darf"

Sylvie Meis moderierte sieben Jahre Sylvie Meis wurde durch Moderatorin Victoria Swarovski ersetzt.

Ein Schock für Sylvie Meis, 40! Die gebürtige Niederländerin moderierte sieben Jahre die beliebte RTL-Sendung "Let's Dance". 2018 dann der Schock: Die schöne Moderatorin wurde in der elften Staffel durch Victoria Swarvoski, 25, ersetzt. Wie schwer ihr das fiel, verriet Sylvie nun in ihrer neuen Sendung "Sylvies Dessous Models".

Sylvie Meis: Nach 7 Jahren war Schluss

Aus und vorbei! 2010 nahm Sylvie Meis als Kandidatin an der Tanz-Sendung "Let's Dance" teil. Es reichte am Ende für Platz zwei. Danach sollte ihre Karriere auf dem Tanz-Parkett aber nicht enden, der Sender bot ihr einen Job als Moderatorin an und sie sagte zu. Bis 2017 moderierte sie an der Seite von Daniel Hartwich die Show - dann folgte der Schock: Der Sender gab bekannt, dass Sylvie ab 2018 nicht mehr mit von der Partie ist.

Sie wurde als Moderatorin durch Millionenerbin Victoria Swarovski ersetzt. Für die 40-Jährige eine Situation, mit der sie überhaupt nicht gerechnet hatte:

Ich habe dann sieben Jahre insgesamt die Show (Let's Dance, Anm. d. Red.) moderiert. Ich habe es geliebt und hatte nicht erwartet, dass ich es plötzlich nicht mehr moderieren darf, und das war schon für mich ein Moment, wo ich richtig geweint habe,

erzählte das Model in seiner neuen Dessous-Sendung.

 

 

Aber es ist so mit vielen Dingen im Leben, wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich ein Fenster.

In der Tat: In der aktuellen Staffel von "Das Supertalent" sitzt sie wieder in der Jury neben Dieter Bohlen und sie bekam zusätzlich ihre eigene Modelshow bei RTL.

Embed from Getty Images

 

Victoria Swarovski moderiert 2019 erneut "Let's Dance"

Anfang der Woche wurde die Nachricht publik, dass "Let's Dance" im Herbst kommenden Jahres auf Deutschland-Tournee geht - Daniel Hartwich wurde bereits als Moderator verkündet, Victoria soll nicht dabei sein.

 

 

Die Fans spekulierten sofort, ob die Österreicherin dann überhaupt Anfang des Jahres die Show moderiereren wird. Der Sender verkündete nun: Victoria moderiert auch 2019 wieder die "Let's Dance".

 

Embed from Getty Images

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Sylvie Meis: Schock-Geständnis vor laufender Kamera

"Sylvies Dessous Models": Alle Kandidatinnen in Unterwäsche

Sylvie Meis: Ihre besten Beauty-Tricks

Wusstest du, dass Sylvie die Absage von "Let's Dance" so nahe ging?

%
0
%
0