"The Voice of Germany": Samu Haber kehrt zurück

Der "Sunrise Avenue"-Sänger ersetzt Rea Garvey

Rea Garvey, 42, sorgte gestern für einen regelrechten Schockmoment bei allen "The Voice of Germany"-Fans: Denn der sympathische Ire verlässt die beliebte Castingshow. Doch zum Glück steht schon ein Nachfolger in den Startlöchern. Und wir kennen ihn alle: "Sunrise Avenue"-Schnuckel Samu Haber, 40, nimmt im Herbst wieder Platz auf einem der berühmten Sessel ein. Juhuuu!

Rea verlässt "The Voice of Germany"

Was für ein Schock! Ausgerechnet Schmusesänger und Publikumsliebling Rea Garvey ist in der nächsten Staffel von "The Voice of Germany" nicht mehr mit dabei. Das verkündete der 42-Jährige gestern persönlich auf seiner Facebook-Seite. 

Ich habe große Nachrichten. Ich bin bei der nächsten Staffel von 'The Voice' nicht dabei. Es ist cool, Platz zu machen für jemand anderen,

so Rea in seiner Video-Botschaft. 

 

 

Wer allerdings sein Nachfolger wird, wollte uns der Sänger gestern noch nicht verraten. Doch ein Glück hat sich dieser "Jemand" nun selbst zu Wort gemeldet. Und diese Wahl dürfte vor allem Frauenherzen höherschlagen lassen.

Samu Haber is back!

Denn es ist kein Geringerer als Lieblings-Coach Samu Haber, der letztes Jahr für Tränen bei den Fans sorgte, als er seinen Ausstieg bei "The Voice" bekanntgab. Doch jetzt ist der sympathische "Sunrise Avenue"-Frontmann zum Glück zurück! Im Herbst wird er, passend zum Start der neuen Staffel, wieder für witzige Momente und jede Menge Gekreische im Studio sorgen. Samus spezielle Wortkreationen wie "Hühnerhaut-Momente" mal nicht zu vergessen.

 

Ich bin zurück! Wir sehen uns bei den Blind Auditions,

schrieb der Sänger vor ein paar Stunden auf seiner Facebook-Seite. Hach, wir freuen uns! Ihr auch?

Wie findest du Samus Rückkehr?

%
0
%
0
%
0