"Vampire Diaries"-Comeback? Jetzt spricht Nina Dobrev

Seit Monaten hoffen Fans, dass die "Elena Gilbert"-Darstellerin für das Finale zurükkehren wird

Auf der US-Premiere von Nina Dobrev durfte sich zwar nicht äußern, gab den Paparazzi jedoch einen eindeutigen Hinweis. Zuschauer hoffen seit geraumer Zeit auf ein Comeback von Nina Dobrev zu Vielleicht dürfen wir uns ja im Serien-Finale tatsächlich über ein Happy End zwischen

Hach, wie traurig waren wir, als bekannt wurde, dass "Vampire Diaries" nach der achten Staffel endet. Schon im März wird in den USA die letzte Folge über die Mattscheiben flimmern. Logisch, dass Fans und Zuschauer hoffen, dass Nina Dobrev, 28, für das große Finale zur Serie zurückkehren wird. Während es in den letzten Wochen immer mehr Anzeichen für ein mögliches Comeback gab, hielt sich Autorin Julie Plec zu den konkreten Plänen eher bedeckt. Nun äußerte sich Nina Dobrev erstmals selbst zu den Gerüchten!

Happy End für "Damon" und "Elena"?

Es wäre doch zu schön! Die Romantiker unter den "Vampire Diaries"-Fans hoffen natürlich immer noch auf ein Happy End von "Damon" (Ian Somerhalder) und "Elena" (Nina Dobrev). Die schöne Hauptdarstellerin stieg am Ende der 6. Staffel aus der erfolgreichen Vampir-Serie aus. Als wäre das für eingefleischte Fans nicht schon schlimm genug gewesen, wurde nur ein Jahr später das endgültige Serien-Aus bekannt, Mitte März soll in den USA voraussichtlich die letzte "TVD"-Folge ausgestrahlt werden. Logisch, dass sich die Zuschauer eine Liebes-Reunion für das große Finale wünschen.

Das sagt Nina Dobrev zum "Vampire Diaries"-Comeback

Bislang hielten sich sowohl die Autoren, als auch die Darsteller ziemlich bedeckt zu einem möglichen Comeback von Nina Dobrev. Autorin Julie Plec betonte zwar, dass sie für das große Finale eine Rückkehr der 28-Jährige wünsche, doch offiziell bestätigt wurden diese Spekulationen bislang nicht. Nun äußerte sich Nina Dobrev erstmals zu den Gerüchten. In einem Video, dass "ProSieben" nun veröffentlichte, wird die schöne Schauspielerin am Flughafen von Los Angeles von den Paparazzi nach einem möglichen "TVD"-Comeback gefragt. Nina reagiert gewohnt humorvoll und versucht das Gespräch in eine andere Richtung zu lenken, erklärt aber auch, dass sie derzeit nichts zu dem Thema sagen kann.

"Sie darf nichts sagen!"

Und auch auf der US-Premiere des Films "xXx 3: Die Rückkehr des Xander Cage", in dem auch Nina an der Seite von Vin Diesel zu sehen sein wird, wurde sie auf dem roten Teppich von einem Paparazzi gefragt, ob sie für das große Finale zurückkehren wird. Während Nina kurz überlegt, erklingt aus dem Hintergrund die genervte Stimme ihrer Managerin: "Sie darf nichts dazu sagen!", heißt es. Die dunkelhaarige Schönheit scheint dennoch einen kleinen Hinweis geben zu wollen, denn sie lächelt groß und breit in die Kamera und scheint der Reporterin damit ein eindeutiges Zeichen geben zu wollen!

 

 

Ob diese Indizien tatsächlich für ein "Vampie Diaries"-Comeback sprechen? Wir sind gespannt!