Verletzt! "GNTM"-Kandidatin Miriam Höller bricht sich beide Füße

Bei einem Action-Fotoshooting verletzte sich die Stuntfrau schwer

Die ehemalige GNTM-Kandidatin Miriam Höller brach sich bei einem Stunt-Fotoshooting gleich beide Füße. Bei Facebook präsentierte sie ihren Fans ihre eingegipsten Füße. Miriam Höller musste sich einer komplizierten Operation unterziehen, bei der ihr Knochen aus dem Schienenbein in den Fuß eingesetzt wurden, wie sie bei Facebook erklärte.

Bei "Germany's next Topmodel" reichte es für Miriam Höller, 29, nur für Platz 11, doch dafür ist die hübsche Blondine seit zehn Jahren als Stuntfrau super erfolgreich. Nun verletzte sich die ehemalige GNTM-Kandidatin bei einem Fotoshooting schwer: Miriam brach sich gleich beide Füße und musste sich einer schweren Operation unterziehen.

Beide Füße gebrochen

Miriam Höller liebt offenbar den Adrenalin-Kick, denn die 29-Jährige ist von Beruf Stuntfrau und damit super erfolgreich. Nun muss die Blondine aber buchstäblich die Füße stillhalten, denn bei einem Action-Fotoshooting brach sich Miriam nicht nur einen, sondern gleich beide Füße, wie sie ihren knapp 20.000 Fans (Stand 30. Juli 2016, 11.30 Uhr) vor wenigen Tagen bei Facebook mitteilte:

Hey Leute, schlechte Nachrichten! Mir geht's echt scheiße und das darf man glaub ich auch mal posten. Hab mir bei einem Action-Fotoshooting beide Füße gebrochen. Nach knapp 10 Jahren Selbstständigkeit als Stuntfrau meine erste große Verletzung. So ein Mist!

 

Miriam Höller bleibt positiv

Doch unterkriegen lässt sich Miriam Höller von der Verletzung offensichtlich nicht - im Gegenteil: Anstatt zuhause im Bett zu liegen und die Füße hochzulegen, ist die Powerfrau weiter unterwegs und lässt sich bei Facebook sogar schon wieder zu kleinen Scherzen hinreißen:

Warum war ich eigentlich nie der Typ für halbe Sachen? Ein gebrochener Fuß hätte doch gereicht. Danke für eure lieben Posts - die helfen mir jetzt wirklich!,

witzelt die ehemalige GNTM-Kandidatin.

Trotzdem musste sich Miriam Höller einer schweren Operation unterziehen, bei der ihr Knochen aus dem Schienenbein entnommen und in den Fuß eingesetzt wurden, wie sie erklärt. Natürlich ließ sie ihre Fans an dem komplizierten Eingriff teilhaben und postete ein Foto, welches kurz nach der OP entstanden ist:

 

 

Sorry, dass ich mich nicht schon früher gemeldet habe, aber unter Schmerzmitteln tanze ich in meinen Träumen so gerne Tango mit Lemmy ;) OP ist super verlaufen, Knochen aus dem Schienbein entnommen und mit unzähligen Stiften im Fuß fixiert.
Meld mich wenn Lemmy und ich wieder clean sind.

Bei so einer positiven Einstellung sollte das mit der Heilung schnell klappen. Wir wünschen natürlich eine Gute Besserung!

 

Seht im Video: Wird "Germany's next Topmodel" bald nur noch nachts ausgestrahlt?