4-Jähriger Superheld rettet seine kleinen Zwillingsbrüder

Von so viel Kraft und Mut kann man nur beeindruckt sein

Der kleine Michael Pownall aus Philadephia, USA, ist mit seinen vier Jahren ein richtiger kleiner Superheld. So rettet er das Leben seiner kleinen Babybrüder.

Zum Überleben benötigen die Zwillinge eine Stammzellentransplantation

Ein vierjähriger Junge aus Philadelphia hat mit seiner Tat wahre Größe und Stärke bewiesen. Da seine Geschwister Santino und Giovanni (4 Monate alt) an einer extrem seltenen Immunstörung leiden, benötigen sie beide eine Stammzellentransplantation zum Überleben.

Im Interview mit dem TV-Sender FOX erzählt Michaels Mutter, wie ihr Sohn sofort einwilligte, sich im Labor voruntersuchen zu lassen und seinen Arm zur Blutabnahme hingestreckte: "Schau, wie stark ich bin", erklärte der tapfere Junge der Krankenschwester, die von so viel Kraft und Mut tief beeindruckt gewesen sei. 

Im März wird Michael seinen kleinen Brüdern Stammzellen spenden

Am 8. März sollen dem 4-Jährigen Knochenmark entnommen werden, welches er seinen kleinen Brüdern dann spenden wird.

 

Sowohl Mutter Robin als auch ihr Mann haben ihre Jobs aufgegeben, um sich um die erkrankten Zwillinge kümmern zu können. Um die hohen Kosten für die medizinischen Behandlungen der Babys zu stemmen, ruft Familie Pownall zu Spenden auf.

 

 

 

Artikel enthält Affiliate-Links