Schock bei "First Dates": Kandidat stirbt bei Autounfall

Ulrich B. war vor wenigen Tagen noch in der Erfolgssendung auf Vox zu sehen

Traurige Nachrichten für „First Dates"-Fans: Ulrich B., 59, Kandidat der Vox-Serie von Roland Trettl, 46, kam bei einem Autounfall ums Leben.

Er sorgte für Lacher bei „First Dates“

Bei der Vox-Sendung „First Dates“ lädt Starkoch Roland Trettl Fremde in ein Restaurant ein und lässt sie bei ihrem gemeinsamen ersten Date filmen. Kandidat Ulrich B. stellte vor wenigen Tagen bei der Ausstrahlung seiner Folge jedoch einiges auf den Kopf - und sorgte dabei für so einige Lacher.

Nach kurzer Unterhaltung kam nämlich heraus, dass er und sein Date sich bereits vom Motorradfahren kannten!

Umso trauriger ist jetzt der Abschied von dem Zuschauerliebling.

So tragisch war der Unfall

Ulrich B. wurde bei den Fans der Sendung schnell beliebt. Umso mehr nimmt uns jetzt diese Nachricht mit: Der Lkw-Fahrer ist am Dienstag bei einem Autounfall gestorben. Laut „tz.de“ passierte der Unfall am Nachmittag auf der A7 zwischen Kirchheim und Bad Hersfeld-West. Mehrere Fahrzeughalter sollen in den Unfall verwickelt gewesen sein. So auch Ulrich, der Polizeiberichten zufolge das Stauende übersah und noch am Unfallort starb.

Ein Angehöriger zeigt sich bestürzt.

Er war der umsichtigste Fahrer, den es gab. Er hätte nie einen anderen Menschen in Gefahr gebracht!

 

 

Was sagt Vox dazu?

Bislang gibt es noch kein offizielles Statement des Senders oder des Moderators Roland Trettl. Dieser wird Ulrich B. jedoch mit Sicherheit genau wie wir als tollen Showkandidaten in Erinnerung behalten.

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Mae West: Meine Eltern sind Serienmörder

Vom eigenen Freund fast totgeprügelt: Ein Selfie rettete Martha das Leben

Psycho-Drama: Britin foltert ihren Freund über Jahre!