Harry & Meghan wandern aus: Es zieht sie nach Deutschland

Bei "Instagram" verkündet der Prinz: "Düsseldorf, wir kommen!"

Prinz Harry, 35, und Herzogin Meghan, 38, kümmern sich derzeit um ihren neuen Lebensabschnitt - fern von der britischen Königsfamilie. In Kanada soll die junge Familie offenbar schon ihr neues Zuhause gefunden haben, doch via Social Media lässt der Sohn von Prinzessin Diana (†36) auf einmal etwas ganz anderes verkünden. 

Harry & Meghan: Führt ihr "Megxit" zu einem entspannteren Leben?

Mit ihrer Entscheidung, den Royals den Rücken zu kehren, sorgen Prinz Harry und Ehefrau Meghan für einen riesigen Skandal in England. Kaum hat sich das Königshaus von der Epstein-Affäre um Prinz Andrew erholt, muss die Queen den nächsten Schlag verkraften. Mit ihrem "Megxit" gibt das frischgebackene Elternpaar allen zu verstehen, dass sie auf Unabhängigkeit setzen und sich fern der Palastmauern eine Zukunft für sich und ihren Sohn Archie aufbauen wollen. Meghan, die sich schon vor ihrer Beziehung mit Harry ein Zuhause in Kanada aufgebaut haben soll, und ihr Liebster haben laut diversen Medienberichten bereits ein Auge auf Nordamerika geworfen. 

Um die Tradition des Briten nicht mit Füßen zu treten, haben sie augenscheinlich den Kompromiss gefasst, ihre Zeit zwischen Großbritannien und Nordamerika aufzuteilen. Beruflich gesehen scheint vor allem der amerikanische Boden viele attraktive Deals zu bieten. So soll die Ex-"Suits"-Darstellerin bereits einen Vertrag als Synchronsprecherin mit Disney abgeschlossen haben. Zahlreiche weitere US-amerikanische Unternehmen haben sich bereits online dazu geäußert, dass sie die beiden gerne einstellen würden. Um ihre finanzielle Zukunft sollten sich die Zwei also nicht allzu sehr sorgen müssen.

Neues Zuhause in NRW? 2022 zieht es sie nach Deutschland

Doch ganz in Stein scheint diese Entscheidung noch nicht gemeißelt. Denn: Auf ihrem offiziellen "Instagram"-Profil hat Harry gestern (15. Januar) stolz verkündet, dass es für sie im Jahr 2022 nach Deutschland geht. "Wir kommen, Düsseldorf!," heißt es in dem Post. Bedeutet das wirklich, dass der Rotschopf und die US-Beauty ihre Lager in Deutschland aufschlagen werden? So ähnlich.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Here we come Düsseldorf 🇩🇪! The new home for the 2022 and sixth Invictus Games. Having previously been held in London, Orlando, Toronto, Sydney, and upcoming The Hague this year in May - Düsseldorf will welcome over 500 competitors as they showcase their talents, determination and camaraderie to the world! The #InvictusGames is an international adaptive multi-sport event, created by The Duke of Sussex, in which wounded, injured or sick (WIS) armed services personnel and veterans show the world what they’re capable of in a series of adaptive sports, ranging from wheelchair basketball to indoor rowing. The Duke, having spent 10 years serving in the Armed Forces, set up the @WeAreInvictusGames to celebrate the power of sport rehabilitation (both physically and mentally) and to generate a wider appreciation for those who served their country beyond their time in uniform. Participating in the Games plays a significant part in the recovery journey of WIS Servicemen and women. It doesn’t just heal the individual, it heals the whole family. • “I hope everyone in Germany is ready for what will be an incredible week of sport! I have no doubt that the German public will get right behind these Games and that every single competitor can expect a warm welcome and an amazing atmosphere.” – The Duke of Sussex For more information of the announcement, visit https://invictusgamesfoundation.org/ig2022-announcement/ Video © @WeAreInvictusGames

Ein Beitrag geteilt von The Duke and Duchess of Sussex (@sussexroyal) am

Im Rahmen seiner "Invictus Games" will der 35-Jährige den Wettkampf für körperlich und geistig behinderte Veteranen in die Landeshauptstadt NRWs bringen. Das Sport-Event hat Harry bereits 2014 ins Leben gerufen und stellt für Ex-Soldaten aus der ganzen Welt eine Art Olympische Spiele dar. Zum ersten Mal soll die Veranstaltung 2022 in Deutschland stattfinden. 

Ich habe keine Zweifel daran, dass das deutsche Publikum die Mitwirkenden mit einer tollen Atmosphäre begrüßen wird,

so der Prinz, der selbst zehn Jahre lang der britischen Armee gedient hat. Über 500 Teilnehmer werden in der Mode- und Kunststadt erwartet. Vermutlich wird es nur bei einem Besuch der Royals bleiben, doch wer weiß, ob sie sich nicht doch noch unerwartet in die Stadt am Rhein verlieben. 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Harrys & Meghan Megxit: Reporter-Freund packt aus

Meghan & Harry: Warum die Queen jetzt Angst hat!

Kannst du dir einen Umzug der beiden nach Deutschland vorstellen?

%
0
%
0