Prinz Harry & Herzogin Meghan: Diese Aktion geht unter die Haut

Meghan zaubert einem Teenager ein Lächeln ins Gesicht

Nach der heftigen Kritik, die Herzogin Meghan, 38, und Prinz Harry, 35, seit Monaten über sich ergehen lassen müssen, sorgen sie jetzt mit einer rührenden Geste für strahlende Teenager-Augen.

Rührende Botschaft von Meghan

Prinz Harry besuchte vergangene Woche im Rahmen des "Mental Health Day" die Nottingham Academy, in der er auf ein ganz besonderes Mädchen traf: Aleyna Genc. Harry übermittelte der 14-Jährigen laut "Daily Mail" eine persönliche Video-Nachricht seiner Frau Meghan. Aleyna, die sich aktuell von einer Hirntumor-Behandlung erholt, hatte der ehemaligen Schauspielerin nach ihrer UN-Ansprache geschrieben. Seither haben die beiden Ladies Kontakt.

 

 

Meghan nutzte Harrys Besuch daher gut. Der frischgebackene Papa zeigte dem Teenager die persönliche Video-Nachricht auf seinem Handy und umarmte Aleyna daraufhin.

 

Archie verzaubert alle

Dafür schenkte man ihm einen Stoffhund für Archie und der 35-Jährige gab preis, dass er ein paar Tage wegen Söhnchen Archie kaum geschlafen hätte. Der kleine Mann hält den Rotschopf auf Trab. Baby Sussex reiste Anfang Oktober für rund zehn Tage mit seinen berühmten Eltern nach Afrika, wo er endlich wieder der Weltöffentlichkeit gezeigt wurde.

Der Mini-Royal begeisterte mit seinem knuddeligen Auftreten alle und ließ die Fans dahinschmelzen ...

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Herzogin Meghan: Dramatische Veränderung

Prinz Harry & Herzogin Meghan: Flucht nach Kanada?