Sarafina Wollny: Mann & Kinder - das Familienleben der Wollny-Tochter

Sarafina Wollny: Mann und Kinder - das Familienleben der Wollny-Tochter

Sarafina Wollny hat mit ihrem Ehemann Peter und den gemeinsamen Zwillingen Emory und Casey alle Hände voll zu tun. Wir verraten dir, wie Sarafina privat tickt. 

So lernte Sarafina Wollny ihren Peter Wollny kennen

Sarafina Wollny ist bereits seit vielen Jahren in "Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie" zu sehen. Sarafinas Alltag mit Zwillingen und ihrem Ehemann Peter Wollny ist immer wieder ein tragendes Thema in der Sendung.

Sarafina Wollny und Peter Heck lernten sich laut Sarafina 2009 beim Technischen Hilfswerk kennen. Genauere Details verriet Sarafina, die ihre Ausbildung zur zahnmedizinischen Fachangestellten abbrach, nicht, dafür aber ihr Heimatsender RTLZWEI: Dem zufolge lernten sich die beiden während eines Zeltlagers in Wewelsburg kennen und lieben. Zwischen der damals 14-jährigen Sarafina und dem gelernten Landschaftsbauern funkte es sofort, doch bis sie ein Paar wurden, dauerte es noch ein Jahr. Am Heiligabend 2010 kamen die beiden schließlich zusammen. Dass ihr persönlicher Jahrestag auf einen Feiertag fällt, stört die beiden überhaupt nicht. Gegenüber "Promiflash" erklärten sie:

Ist doch super, dass es zusammenfällt. Wir finden das total klasse. Wir verbinden diese beiden Anlässe zum Feiern einfach und genießen den Tag dann zusammen mit der Familie.

Weshalb Peter Wollny den Nachnamen annahm und die Flitterwochen eine Katastrophe waren

Die rosarote Brille behielten Sarafina und Peter weiter auf, und so folgte bereits ein Jahr später im Jahr 2011 die Verlobung. Doch bis zur anstehenden Hochzeit dauerte es noch siebeneinhalb Jahre, denn erst am 13. Juli. 2019 gab sich das Paar das Ja-Wort, begleitet von den TV-Kameras und einem Millionenpublikum. Bei der Hochzeit nahm Peter Wollny den Namen seiner Frau an, da diese es sich gewünscht hat.

Die Flitterwochen verbrachten Sarafina und Peter Wollny im Lieblingsland der Wollnys: der Türkei. "Unsere Flitterwochen waren die größte Katastrophe", gestand Sarafina jedoch hinterher. Grund dafür sei das Hotel gewesen, welches nicht so gut war, wie es sich das frisch vermählte Paar erhofft hatte. Davon unterkriegen ließen sich die Turteltauben jedoch nicht: "Wir haben das Beste draus gemacht. Wir hatten trotzdem eine wunderschöne Zeit."

Wenn Sarafina und Peter Wollny zusammen sind, haben sie eben einfach immer eine schöne Zeit. Dass seine Liebe zu seiner Sarafina für immer sein soll, bewies Peter Wollny mit einem Tattoo ihres Namens auf dem Rücken.

Sarafinas Schwangerschaft und ihre Zwillinge

Um das Familienglück der beiden Turteltauben perfekt zu machen, verkündete Sarafina Ende 2020 ihre Schwangerschaft - sie erwartet Zwillinge! In der 14. Staffel von "Die Wollnys" konnten die Zuschauer Sarafina und Peter bei ihren Vorbereitungen in das Leben mit Kindern verfolgen. So gingen Sarafina und Peter von den Kameras begleitet Baby-Klamotten einkaufen oder zur Ultraschall-Untersuchung.

Sarafina Wollny: Schwangerschaft mit Komplikationen

Die Schwangerschaft war mit einigen Komplikationen verbunden, doch dank einer Schwangerschaftsklinik und künstlicher Befruchtung konnte sich Sarafina ihren Traum von eigenen Kindern letztendlich erfüllen. Drei Jahre lang war Sarafina Wollny in der Klinik in Behandlung. Für die drei Behandlungen, von denen die erste 2017 und die letzte 2020 stattgefunden hat, hat Sarafina insgesamt 12.000 Euro gezahlt. 

Genau so nervenzehrend wie die Vorbereitung der Schwangerschaft war auch die Geburt im Jahr 2021. Eigentlich war der Geburtstermin auf den 23. Juli 2021 datiert, doch aufgrund von Komplikationen mussten die Kinder Ende Mai per Not-Kaiserschnitt zur Welt gebracht werden. Am 18. Mai. 2021 erblickten die eineiigen Zwillinge Casey und Emory Wollny das Licht der Welt. Für Letzteren war das Unterfangen jedoch lebensgefährlich, da bei ihm die Nabelschnur um den Hals gewickelt war. Sarafina erzählte hinterher:

Man hat weinend vor dem Bettchen gestanden, weil die beiden da mit der Sauerstoffmaske, da mit der ganzen Verkabelung lagen.

Als Zweitnamen tragen beide Brüder übrigens den Namen Maximilian - genau wie ihr Papa.

Sarafina und Peter Wollny waren nach der Geburt überglücklich mit ihren Sprösslingen, doch die Turbulenzen endeten nicht mit der Geburt. Auch sechs Wochen nach der Geburt hatte Sarafina mit den Nachwirkungen der OP zu kämpfen, und auch den beiden Frühchen ging es nicht gut, sie litten unter starken Bauchschmerzen. Doch die beiden Zwillinge erholten sich gut, und so geht es ihnen mittlerweile bestens.

Via Instagram lässt Sarafina ihre Fans regelmäßig an der Entwicklung von Emory und Casey teilhaben. So teilte sie erste Meilenstein wie zum Beispiel, dass Casey angefangen hat zu laufen.

Sarafina Wollnys neues Leben in der Türkei

Emory und Casey halten Sarafina und Peter ganz schön auf Trab. Und so viel beschäftigt, wie die Eltern mit ihren beiden Söhnen sind, ist weiterer Nachwuchs erst einmal kein Thema. Gegenüber "Promiflash" erklärte Sarafina Wollny im Bezug auf die weitere Familienplanung:

Wir konzentrieren uns voll und ganz auf die beiden und wir gucken einfach mal, was die Zukunft noch für uns bereithält.

Doch "geplant ist im Moment nichts", verriet Sarafina auf die Frage eines Fans im Bezug auf weitere Kinder im Sommer 2022.

Dafür war bei Sarafina und Peter Wollny 2022 auch genug anderes los. So machten sie das liebste Reiseziel der Wollnys und das Ziel ihrer Flitterwochen zu ihrer neuen Heimat und wanderten in die Türkei aus. Das Einleben in ihrem neuen Zuhause konnten Fans wie gewohnt bei "Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie" miterleben. Und die Fans stellten fest: Sarafina, Peter, Emory und Casey geht es in ihrer Wahlheimat bestens. So enthüllte Sarafina:

Wir fühlen uns hier sehr wohl. Am wichtigsten ist für uns, dass die Zwillinge hier glücklich und zufrieden sind.

Mit ihrem Mann Peter, ihren Kindern Emory und Casey und dem Leben in der Türkei scheint es Sarafina Wollny also mehr als nur gut zu gehen. Die Fans dürfen gespannt sein, mit welchen lebensverändernden Entscheidungen Sarafina in Zukunft vor die Kameras tritt.

Alle Folgen von "Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie" kannst du dir jederzeit auch bei RTL+ ansehen.

Verwendete Quellen: RTLZWEI, vip.de, TZ, Frankfurter Neue Presse, Promiflash, Promipool, Südwest Presse

Lade weitere Inhalte ...