"Schwiegertochter gesucht"-Ingo: So geht es Papa Lutz nach Herz-OP

"Schwiegertochter gesucht"-Ingo: So geht es Papa Lutz nach Herz-OP

Mindestens genauso beliebt wie "Schwiegertochter gesucht"-Kandidat Ingo, 31, waren damals seine Eltern Stups und Lutz. Letzterer musste sich nun einer Operation am Herzen unterziehen.

"Schwiegertochter gesucht"-Ingo: Mega-Zoff mit seinen Eltern

Keine Frage: Wenn von der RTL-Kuppelshow "Schwiegertochter gesucht" die Rede ist, dann denken viele an die Kult-Kandidaten Beate Fischer oder aber Ingo. Letzterer suchte jahrelang vergeblich mit der Hilfe seiner Eltern Stups und Lutz nach der Frau fürs Leben, fand sie dann aber abseits der TV-Welt in Annika. Mit ihr ist Ingo mittlerweile glücklich verheiratet und plant - trotz einiger Schwierigkeiten - eine Familie mit ihr.

Mit seinen Eltern hat Ingo hingegen nichts mehr zu tun. Schon vor der Hochzeit sorgte der "Schwiegertochter gesucht" für Schlagzeilen, nachdem er öffentlich gegen seine Eltern ausgeteilt hatte. Und auch Stups und Lutz ließen öffentlich kein gutes Haar an ihrem Sohn und verkündeten im Interview mit RTL sogar radikal:

Unser Sohn ist für uns gestorben und wir wollen damit nichts mehr zu tun haben!

Papa Lutz hatte eine Herz-OP

Ob die neuesten Nachrichten daran vielleicht etwas ändern? Wie er nämlich jetzt bekannt gab, musste sich der Vater von "Schwiegertochter gesucht"-Star Ingo kürzlich einer Operation am Herzen unterziehen! Ein schwerer Eingriff, der aber Gott sei Dank gut verlief. Bei Facebook gab Lutz jetzt ein Update:

Ich habe die Operation sehr gut überstanden. [...] Meine neue Herzklappe funktioniert einwandfrei.

Er sei sogar schon aus dem Krankenhaus entlassen worden und erholte sich nun bei seiner Ehefrau Stups: "Ich schaue jetzt mit meiner Frau in die Zukunft und freue mich darauf, meinen Lebensabend genießen zu können", so der 60-Jährige. Ob sein Sohn Ingo dabei doch noch einmal eine Rolle spielen wird, bleibt wohl abzuwarten ...

Verwendete Quellen: Facebook, RTL

Lade weitere Inhalte ...