Silvia Wollny: Krasse Veränderung - und die sorgt für Kritik! "Geht gar nicht"

Silvia Wollny: Krasse Veränderung - und die sorgt für Kritik! "Geht gar nicht"

Die Wollnys sind immer für eine Überraschung gut: Silvia Wollny, 57, unterzog sich nun einer optischen Veränderung - und muss dafür Kritik einstecken.

Silvia Wollny: Typveränderung vor Weihnachten

Kurz vor Weihnachten wollten es sich Silvia Wollny und ihre Töchter Sylvana, Sarafina und Estefania Wollny offenbar noch einmal so richtig gutgehen lassen und wagten gemeinsam den Gang in einen Friseursalon. Dabei ließen sich die Wollny-Frauen offenbar so richtig verwöhnen, in ihren Storys teilten sie Aufnahmen von Exstensions und Blondierung - und auch das Endergebnis bekamen die Fans am Ende zu sehen.

Zusammen mit Mama Silvia Wollny drehten die vier TV-Stars ein Reel, in dem die optische Veränderung sichtbar ist. Während sich Sarafina, Estefania und Sylvana Wollny eher für ein Fresh up in Sachen Haarfarbe entschieden hatten, scheinen die Fans Familienoberhaupt Silvia kaum noch wiederzuerkennen.

Auch spannend: Die Wollnys: Traurige Enthüllung um neue Staffel

Wollny-Fans gefällt Silvias Frisur nicht

Denn: Auch Mama Silvia Wollny ließ sich die Haare blondieren - und trägt ihre lange Mähne nun in einem hellen Platinblond. Ebenfalls ungewöhnlich für viele Wollny-Fans: Die 57-Jährige mit offenen Haaren zu sehen, denn meist bindet sich die elffache Mama ihre Mähne zu einem Zopf zusammen. So oder so: Dass Silvia Wollny so anders aussieht, gefällt offenbar nicht allen Followern, wie die Kommentare zeigen:

Wie kann ein professionelles Friseurteam Frau Wollny diese Haare (Farbe, Länge, Frisur) empfehlen?

Mama (Wollny, Anm. d. Red.) ist zu hell.

Sorry, aber die Frisur von Mama geht gar nicht. Viel zu hell und ich finde, sie hat viel zu dünne Haare, um die so lang zu tragen. Soll jetzt kein Hate sein.

Für Silvia wäre ein kühles Blond oder ein aschiges Blond schöner.

Ist alles Geschmackssache, aber ich finde die Frisur und Haarfarbe nicht schön.

Sorry, aber dieses helle Blond steht Silvia und Estefania null. Sollte man als guter Friseur eigentlich wissen. Sarafina und Sylvana sehen hingegen super aus.

Silvia, nicht böse gemeint, aber dein Blond ist zu hell und macht alt, sorry.

Autsch, so hatten sich Silvia Wollny und ihre Kinder die Reaktionen zu ihren neuen Frisuren wohl nicht vorgestellt. Doch schließlich müssen sich die 57-Jährige und ihre Töchter selbst wohlfühlen - und an Negativ-Kommentare haben sich die Wollnys traurigerweise wohl mittlerweile auch schon gewöhnt, wie Silvia erst vor wenigen Tagen erneut deutlich machte.

Verwendete Quellen: Instagram

Lade weitere Inhalte ...