Silvia Wollny: Offizielles Aus bestätigt!

Silvia Wollny: Offizielles Aus bestätigt! "Geht nicht anders"

Es war ihr großer Traum in die Türkei auszuwandern, in der neuen Folge von "Die Wollnys" stößt Silvia Wollny, 57, jetzt allerdings an ihre Grenzen. 

Die Wollnys: Silvia Wollny erfüllt sich ihren Traum

Silvia Wollny konnte es kaum erwarten, in der Türkei ein neues Leben zu beginnen.  Vorerst auf ein Jahr befristet wollte die Großfamilie ihr liebstes Urlaubsziel zu ihrer neuen Heimat machen. Und während Sarafina Wollny mit ihrer kleinen Familie bereits in der Türkei lebt, wollte eigentlich auch der Rest der Familie bald nachkommen.

Auch Loredana Wollny plante, ihre Zelte in Deutschland abzureißen und ihrer Heimat den Rücken zu kehren. Schlussendlich sollte es allerdings alles anders kommen, denn: Die 18-Jährige unterschrieb in Deutschland einen Vertrag Ausbildung als medizinischen Fachangestellte, der eine Auswanderung in den nächsten drei Jahren unmöglich macht.In einem Gespräch mit Harald und Silvia überbrachte Loredana die eigentlich frohe Botschaft und wendete sich mit einer krassen Bitte an ihre Mutter. Loredana stammelt in der neuen Folge von "Die Wollnys": 

Könnt ihr (Anm. d. Red: die Wohnung in der Türkei) nicht nur als Ferienwohnung nutzen? Also, ob ihr nicht mit mir in Deutschland bleiben könnt und das hier als Ferienwohnung nutzen könnt. Dann können wir in den Ferien zusammen hier hin.

Loredana Wollny: Zerstört sie die Zukunft in der Türkei?

Offenbar fühle sich die 18-Jährige ohne ihre Mama und Harald in Deutschland nicht wohl. Sie befürchte, dass sie ihre Mutter nicht oft genug sehen könne. Dieser hingegen platzte bei der Forderung von Loredana der Kragen. Empört erklärt sie: "Zwitscherst du noch ganz sauber? Das war ein Traum! Ich habe mich so gefreut, hierhin zu kommen! Wir haben uns hier die Möbel gekauft und alles. Wir sind froh, dass wir eine preisgünstige Wohnung gefunden haben." Im Einzelinterview offenbarte Silvia schlussendlich: 

Ja, jetzt sitzen wir zwischen zwei Stühlen, jetzt muss uns was einfallen, damit wir das Kind nicht enttäuschen. Ich mein, wenn das Kind sagt, ich möchte dich gerne bei mir haben, dann ist das rein theoretisch der erste Weg, dass ich sag, ich bin für mein Kind da. Ich stell alles andere wieder an Seite.

Silvia Wollny: Knallharte Entscheidung

Nach langen Überlegungen mit ihrem Partner Harald schließt Silvia Wollny einen Entschluss und verkündet: "Wenn Loredana jetzt in Deutschland ihre Ausbildung anfängt, ist es für uns oder auf jeden Fall mich unmöglich, hier in der Türkei das Auswanderungsjahr zu starten. Weil Loredana braucht die Unterstützung." Harald ergänzt schließlich: "Wir werden das hier vorerst nur als Ferienwohnung nutzen. Anders gehts ja nicht."

Wie es mit den Plänen weitergeht, erfahren die Zuschauer immer mittwochs um 20:15 Uhr bei RTLZWEI und anschließend bei RTL+

Verwendete Quelle: RTLZWEI

Lade weitere Inhalte ...