"The Tribe": Serien-Comeback - und die Fans rasten aus  

"The Tribe": Serien-Comeback - und die Fans rasten aus   - Geht die Serie jetzt weiter?

"The Tribe" war Anfang der 2000er eine der beliebtesten Serien für junge Erwachsene im Kinderkanal KiKa. Bis heute hat die neuseeländische Soap viele Fans - und die dürfen sich jetzt über richtig gute Nachrichten freuen.

"The Tribe": So aktuell wie nie 

"The Tribe - Eine Welt ohne Erwachsene", wie die Serie im KiKa hieß, war zu Beginn des Jahrtausends ein absoluter Hit. Besonders in Deutschland hatte die Soap um Amber, Lex, Bray, Trudy und Co viele Fans. Im letzten Jahr wurde die Geschichte dann mit einem Mal total aktuell - und das, obwohl die Serie vor über 20 Jahren zum ersten Mal im TV lief. Denn in "The Tribe" geht es um eine Welt, in der ein Virus alle Erwachsenen getötet hat. Die überlebenden Kinder und Teenager schließen sich zu Stämmen, den "Tribes" zusammen und versuchen, in dieser neuen Welt irgendwie zu überleben. Ereignisse, die an der Corona-Pandemie erschreckend nah dran waren. Die Fans wünschten sich im letzten Jahr die Serie zurück und selbst im KiKa wurde angeblich diskutiert, "The Tribe" noch einmal ins Programm zu nehmen. Als das nicht passierte waren viele deutsche Fans enttäuscht - doch nun gibt es wirklich gute Nachrichten für alle, die seit mehr als 15 Jahren auf eine Fortsetzung der Serie warten.

"The Tribe": Originalcast für die Fortsetzung? 

Denn schon während der ersten Phase der Pandemie Anfang 2020 wollte Serienschöpfer Ray Thompson die Fans auf der ganzen Welt nicht hängen lassen. Kurzentschlossen startete er einen Podcast, in dem er Interviews mit den ehemaligen Hauptdarstellern führte. Von Amber (Beth Allen) über Trudy (Antonia Prebble), Lex (Caleb Ross) und Super-Bösewicht Zoot (Danni James) waren alle wichtigen Schauspieler dabei. Lediglich Serien-Schnuckel Bray (Dwayne Cameron) glänzte durch Abwesenheit. Was sich aber vor über einem Jahr schon zeigte: Nicht nur die Fans hätten richtig Lust auf eine Fortsetzung der beliebten Serie. Auch die meisten Hauptdarsteller könnten sich vorstellen, noch einmal in ihre Rollen zu schlüpfen. Und Ray Thompson macht damit nun anscheinend ernst.

"The Tribe": Die Serie geht weiter 

Denn jetzt wurde bekannt, dass es eine neue Kooperation zwischen der neuseeländischen Produktionsfirma "Cloud 9" und der deutschen "Your Family Entertainment AG" geben wird. Das Ziel: Neuer "The Tribe"-Content! Ray Thompson freut sich:

Der Start dieser Beziehung zwischen Cloud 9 und Your Family Entertainment AG ist sehr aufregend und ich glaube, dass sich daraus enorme Möglichkeiten ergeben werden. 

Welche "Möglichkeiten" genau das sind? Neben weiteren Podcasts hatte Ray Thompson bereits angekündigt, zum Ende des Jahres ein Computerspiel zu "The Tribe" auf den Markt bringen zu wollen.

Das könnte dich auch interessieren: 

"The Tribe": Kommt jetzt der Kinofilm? 

Und auch Gerüchte um eine mögliche Prequel-Serie, die wahrscheinlich die Zeit zwischen dem Ausbruch des Virus und der ersten Folge von "The Tribe" zeigt, halten sich hartnäckig. Doch Ray selbst macht den Fans sogar noch viel größere Hoffnungen:

Ich bin sehr daran interessiert, das Franchise mit Fortsetzungen und vielleicht sogar einer Kinoverfilmung auszubauen und zu festigen. 

Im Gegensatz zum Prequel, für das die Original-Schauspieler inzwischen viel zu alt sind, wäre eine Fortsetzung der Geschichte eine Gelegenheit, sogar den alten Cast noch einmal zusammenzubringen.

"The Tribe": Fans total begeistert 

Auch wenn über die ganz konkreten Pläne momentan noch nichts bekannt ist: Die Fans von "The Tribe" sind jetzt schon überglücklich über diese Neuigkeiten. Einer schreibt auf Instagram:

Das sind wirklich, wirklich gute Nachrichten!

 Und viele sind einfach total happy, dass es zumindest die Aussicht auf eine Fortsetzung gibt.

Ich kann es kaum erwarten, von den Plänen zu erfahren. Ein Kinofilm, ein Sequel…was auch immer es ist, ich bin dabei! Danke, dass ihr den Traum am Leben haltet. 

Damit spricht er sicher ganz vielen Fans aus der Seele. Wir sind auch schon total gespannt, wie sich das Ganze weiter entwickelt.

Lade weitere Inhalte ...