Yvonne Woelke: Neue Anschuldigung! Sie ist der Grund für Patricia Blancos Liebeskrise

Yvonne Woelke: Neue Anschuldigung! Sie ist der Grund für Patricia Blancos Liebeskrise

Nach seiner angeblichen Affäre mit Yvonne Woelke steht Peter Kleins Ehe mit Iris vor dem Aus. Auch bei Patricia Blanco und Andreas Ellermann herrscht dicke Luft – ebenfalls wegen Yvonne ...

Nach Liebesbeichte: Peter und Iris Kleins Ehe vor dem Aus

Nachdem Iris Klein (55) vor ein paar Wochen öffentlich gemacht hatte, dass ihr Mann Peter Klein (55) sie mit Yvonne Woelke (41) betrogen haben soll, überschlugen sich die Ereignisse. Die Schauspielerin und der Mallorca-Auswanderer dementieren nach wie vor vehement, etwas miteinander gehabt zu haben. In einem Instagram-Video gab Peter kürzlich aber zu, sich in Yvonne verliebt zu haben.

Ich hab mich verliebt, ja, es stimmt. Ich habe mich immer weiter von meiner Frau entfernt. Ich konnte es ihr nicht sagen, weil ich ihr einfach nicht wehtun wollte. Vielleicht war es der falsche Weg, vielleicht hätte ich direkt mit offenen Karten spielen und ihr sagen sollen: 'Ich empfinde nicht mehr so viel für dich wie am Anfang und liebe eine andere Frau.' Diesen Zeitpunkt habe ich verpasst,

erzählte er darin reumütig. Gleichzeitig betonte Peter: "Für meine Gefühle kann ich nichts."

Zunächst schien es so, als würden die Kleins noch um ihre Ehe kämpfen wollen. Doch nach dieser öffentlichen Liebesbeichte dürfte die Scheidung der beiden wohl besiegelt sein.

Auch spannend: Yvonne Woelke: Wer ist Peter Kleins angebliche Affäre überhaupt?

Beziehungskrise bei Patricia Blanco – wegen Yvonne Woelke

Yvonne Woelke muss sich deshalb derzeit viel Kritik anhören. Denn viele sehen sie als Schuldige für die Krise der Kleins. Und nun kommt es für die 41-Jährige noch dicker. Denn sie ist auch der Grund dafür, warum die Beziehung von Patricia Blanco (51) und Andreas Ellermann (56) vor dem Aus steht. 2020 hatte der Immobilien-Millonär der Tochter von Roberto Blanco (85) nach nur einem Jahr Beziehung einen Heiratsantrag gemacht. Doch schon länger kriselt es bei den beiden. Ein gemeinsamer Urlaub in Kitzbühel sollte das Ruder nun rumreißen.

Doch bei dem Paar krachte es in dem noblen Ski-Paradies so sehr, dass Andreas auf Instagram verkündete, sich trennen zu wollen. Patricia ist damit jedoch so gar nicht einverstanden und teilte gegenüber "Bild" mit: "Ich trenne mich nicht! Andreas ist der Mann, den ich liebe und eines Tages heiraten möchte."

Nun ist auch klar, was zum Eklat zwischen Patricia und Andreas geführt hat – oder besser gesagt, wer. Der 51-Jährigen hat es gar nicht gepasst, dass ihr Schatz auf Instagram ein gemeinsames Foto mit Yvonne hochgeladen hat - die beiden hatten 2018 zusammen mit Micaela Schäfer (39) den WM-Song "Germany Olé" aufgenommen. Gegenüber "Bild" erklärte Patricia:

Andreas hat mich damit provoziert! Er weiß, dass ich die Frau nicht mag. Sie mischt sich in meine Beziehung und Familienangelegenheiten ein, die sie nichts angehen.

Yvonne Woelke und Patricia Blanco mögen sich nicht

Yvonne Woelke und Patricia Blanco können sich schon länger nicht riechen. Von der Zeitung auf Andreas' Post angesprochen, erklärte die Ex-BFF von Djamila Rowe:

Patricia mochte mich von Anfang an nicht. Ich hätte angeblich gesagt, sie sei nur wegen des Geldes mit Andreas zusammen.

Warum Andreas das Foto ausgerechnet zum jetzigen Zeitpunkt gepostet hat, ist unklar. Er ließ lediglich eines verlauten: "Ich wünsche mir nur Frieden."

Verwendete Quelle: Bild

Glaubst du, dass Patricia Blanco und Andreas Ellermann sich trennen werden?

0% (0)
0% (0)

Ihre Stimme wurde gezählt.